Staatlich anerkannte Bibliothek
de.gif en.gif es.gif
Gesamt 40 Veranstaltungen von Mitgliedern Seiten: < 1 2 3 >
nanavongestern: Musiktheorie für AnfängerInnen und zum Auffrischen
23.07.2017
Bergmannstraße 29, 14.30-16.30 Uhr
10961 Berlin
Ich werde im Juli am Sonntag, dem 9. und 23. jeweils 14.30-16.30 Uhr einen musik-theoretischen Kurs anbieten.
Dort werde ich Einblicke für EinsteigerInnen vermitteln, sowie auf individuelle Fragen eingehen und damit arbeiten.
Also für AnfängerInnen und zum Auffrischen.

Ich bitte um Voranmeldung, damit ich Arbeitsmaterial vorbereiten kann, ihr könnt auch für nur jeweils eine Stunde mit machen, also von halb drei bis halb vier, oder auch von halb viel bis halb fünf.
Jeder Block dauert 2x50min. mit 10 Minuten Pause.

Das Ganze findet statt in den Räumen der:

Global Music Academy
Bergmannstraße 29
10961 Berlin Kreuzberg

Herzlichste Grüße

Frank Wismar
979_1775.jpg

storchennest: Django Swing Session
08.08.2017
19:30
28197 Bremen
Regelmäßig jeden 2. Dienstag im Monat:
Wer Musik im Stile Django Reinhardts, auch Jazz Manouche genannt, spielt oder einfach "nur" zuhören möchte ist herzlich willkommen!
Musiker können sich gerne zwecks Absprache der gespielten Titel melden:
Tel. Mobil: 0171 6013971, Festnetz: 0421 68497295 oder per Mail (siehe Kontakt)
1464_1657.png

storchennest: Klezmer und Balkanmusik Session
22.08.2017
19:30
28197 Bremen
Regelmäßig jeden 4. Dienstag im Monat:
Klezmer und Balkanmusik Session für MusikerInnen und Zuhörer

Ob transsylvanische Ethno-Klänge, tanzbare Balkan-Beats, russischer Tango, Klezmertänze, polnische Mazurkas und mehr - alle die Lust haben, gemeinsam Musik zu machen sind herzlich willkommen!

weitere Infos siehe:
Ideen für die Klezmer und Balkanmusik Session
1464_1658.png

SixtiesConnected: Sommerfest-Jubiläum
24.08.2017
ab 15 Uhr
59075 Hamm
Ludgeri-Seniorenzentrum Hamm-Bockum-Hövel 1564_1751.jpg

SixtiesConnected: Sommerfest-Jubiläum
25.08.2017
ab 15 Uhr
59075 Hamm
Ludgeri-Seniorenzentrum Hamm-Bockum-Hövel 1564_1752.jpg

GudulaSenftleben: Klavierabend: Von Hamburg nach Lateinamerika
27.08.2017
18 Uhr
21781 Cadenberge
Klavierabend im Rathaussaal Cadenberge

1. Teil: Hamburger Komponisten und Komponistinnen:
Georg Philipp Telemann, Carl Philipp Emanuel Bach, Fanny und Felix Mendelssohn, Johannes Brahms und Felicitas Kukuck

2. Teil: Lateinamerikanische Komponisten und Komponistinnen:
Teresa Carreño (Venezuela), Manuel Maria Ponce (Mexiko), Carlos Guastavino (Argentinien), Alberto Ginastera (Argentinien), Heitor Villa-Lobos (Brasilien), Ernesto Nazareth (Brasilien)

Veranstalter: Kulturkreis Am Dobrock
1646_1687.png

Solle: Einführungsgottesdienst von Kantor Lothar Solle
03.09.2017
10:30
48249 Dülmen
Am Sonntag, 3. September 2017 wird Kantor Lothar Solle offiziell in sein Amt eingeführt. Dies geschieht im Rahmen eines Festgottesdienstes, bei dem unter anderem auch die von ihm neu gegründete Kantorei auftreten wird. Nach dem Festgottesdienst wird zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen. 1240_1767.jpg

storchennest: Tag des offenen Denkmal
10.09.2017
14:00 - 18:00 Uhr
28197 Bremen
Wir öffnen das Storchennest zum ersten Mal am Tag des offenen Denkmals!
Geöffnet: 14.00 h – 18.00 h; Führungen und Informationen zum Haus nach Bedarf; Filmvorführung „Als der Zar in Grolland war“ (ca. 15 min.): 15.00 h u. 17.00 h;
Es wird wahrscheinlich Kaffee und Kuchen geben und vielleicht auch live Musik...

Foto: Wirtin Tante Minchen mit Gästen im Storchennest auf der Terrasse (1939)
1464_1760.jpg

GudulaSenftleben: „Musikalische Rundreise durch Deutschlands Nachbarländer“
26.09.2017
19.30 Uhr
21762 Otterndorf
Konzert der Kranichhausgesellschaft Otterndorf mit Gudula Senftleben:
Die musikalische Rundreise am historischen Sanne-Tafelklavier von 1837 ist eine Zeitreise mit Kurzbesuchen in allen Nachbarländern der heutigen Bundesrepublik Deutschland. Sie beginnt in Leipzig bei Felix Mendelssohn (1809-1847) und geht von dort aus nach Dänemark, wo der 200. Geburtstag von Niels Wilhelm Gade (1817-1890) gefeiert wird. Von Kopenhagen führt die Reise mit einem kurzen Zwischenstopp in Bückeburg bei Johann Christoph Friedrich Bach (1732-1795) in die Niederlande zu Julius Röntgen (1855-1932). Anschließend fährt die Gesellschaft nach Belgien zu Joseph Jongen (1873-1953), nach Luxemburg zu Johann Anton Zinnen (1827-1898) und nach Frankreich zu einem kleinen Aufenthalt bei der Pariserin Cécile Chaminade (1857-1944). Daraufhin geht es nach Winterthur in der Schweiz zu Hermann Goetz (1840-1876), nach Österreich zu Franz Schubert (1797-1828), nach Tschechien zu Antonín Dvořák (1841-1904) und nach Polen zu Frédéric Chopin (1810-1849).
In Leipzig wird die Gesellschaft von Felix Mendelssohn musikalisch verabschiedet.
1646_1688.jpg

flauti_parlandi: Die Rose von Jericho - Musikalische und lyrische Inspirationen zu den 4 Elementen - Feuer, Wasser, Luft und Erde
07.10.2017
18°° Uhr
33739 Biel Theesen / Bielefeld
Am Samstag, den 7. Oktober 2017 um 18°° Uhr findet in unserer Auferstehungskirche in Theesen / Bielefeld ein interessantes Konzert statt:

Die Rose von Jericho
musikalische und lyrische Inspirationen zu den 4 Elementen des Lebens
- Feuer, Wasser, Luft und Erde -

Diese 4 gegensätzlichen Elemente des Lebens, die die Welt bilden und gestalten, stehen im Mittelpunkt unseres Konzertes, umrankt von der von Sagen umwobenen Legende von der "Rose von Jericho".
Dabei erklingen u.a. Werke aus der "Feuerwerksmusik" (Händel) "Die Moldau" (Bedrich Smetana) "El condor pasa"(If I could) "Gabriellas Song" aus dem Film "Wie im Himmel" und "The Ground" Ola Gjeilo. Neben weiteren musikalischen Leckerbissen (Gesang und Rezitatoren) wird das musikalische Programm mit kleinen Überraschungen abgerundet, mit einer eindrucksvollen Powerpoint-Präsentation ergänzt und mit speziellen Lichteffekten umrahmt.
Leitung: Christel Weihrauch
Eintritt frei
435_1703.jpg

flauti_parlandi: Die Rose von Jericho - Musikalische und lyrische Inspirationen zu den 4 Elementen - Feuer, Wasser, Luft und Erde
08.10.2017
18°° Uhr
33739 Biel Theesen / Bielefeld
wir bieten wieder 2 Konzerte in unserer Auferstehungskirche Theesen / Bielefeld an, weil unsere Konzerte erfreulicherweise so gut besucht werden.

Flauti Parlandi präsentiert musikalische Werke , die von den Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde handeln und von der Legende "Die Rose von Jericho" umrankt werden.
Das Feuer steht für den Willen des Menschen, Leidenschaft leben,
Das Wasser verkörpert das Gefühl des Menschen, es fließt immerfort, Vertrauen lernen
Die Luft ist der Geist des Lebens, sich vom Leben tragen lassen
Die Erde ist das Ich-Bewußtsein des Menschen, schenkt Leben und nimmt es.

Ohne diese 4 Elemente gäbe es kein Leben - sie ergänzen sich einander und bringen Körper und Seele ins Gleichgewicht.
Wir hoffen, dass dieses Konzert mit den ausgesuchten Musikstücken, der Lyrik und mit den an die Wand projizierten Bildern in Verbindung mit den speziellen Lichteffekten unseren Konzertbesucherrn noch lange in Erinnerung bleiben.
Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann erleben Sie mit uns diese musikalische Reise durch die 4 Elemente des Lebens.
435_1704.png

norbert-kessler: Bach-Kantate zum Reformationsjubiläum
15.10.2017
11:15 Uhr
40764 Langenfeld
Sonntag, 15. Oktober 2017, 11.15 Uhr
St. Josef Langenfeld

Johann Sebastian Bach:
Kantate Nr. 79 "Gott, der Herr, ist Sonn und Schild"

Norbert Keßler, Bass

Leitung: Matthias Krella
270_1670.jpg

norbert-kessler: Bach-Kantate zum Reformationsjubiläum
22.10.2017
11:00 Uhr
40764 Langenfeld
Sonntag, 22. Oktober 2017, 11.00 Uhr
Ev. Erlöserkirche Langenfeld

Johann Sebastian Bach:
Kantate Nr. 79 "Gott, der Herr, ist Sonn und Schild"

Norbert Keßler, Bass

Leitung: Matthias Krella
270_1671.jpg

Solle: Festgottesdienst zum 500. Reformationsjahr
31.10.2017
10:30
48249 Dülmen
Am Dienstag, 31. Oktober 2017, feiert die Kirchengemeinde Dülmen um 10:30 Uhr in einem Festgottesdienst den 500. Jahrestag der Reformation durch Martin Luther. Zu diesem Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde herzlich ein. Neben der Kantorei werden auch diverse Solistinnen und Solisten diesen Gottesdienst musikalisch feierlich umrahmen. 1240_1768.jpg

Solle: Konzert zum Reformationstag
31.10.2017
18:00
48249 Dülmen
Die Kirchengemeinde Dülmen feiert um 18:00 Uhr das Fest der Reformation mit einem bunten Konzert. Auf dem Programm stehen Werke von Georg Philipp Telemann zu dessen 250. Todestag sowie von weiteren Barock-Komponisten. Als Mezzosopran konnte die bekannte Sängerin Lisa Wedekind (Münster/Hannover) gewonnen werden. Eintritt frei!

Im Anschluss an das Konzert findet ab 19:30 Uhr im Gemeindezentrum der Kirchengemeinde ein Vortrag von Prof. Dr. Christian Grethlein zum Thema "Reformation" statt.
Auch hierzu eine herzliche Einladung!
1240_1769.jpg

Gesamt 40 Veranstaltungen von Mitgliedern Seiten: < 1 2 3 >
Diabelli Contest

Komponisten-Wettbewerb

Mitmachen und gewinnen!

Unser Komponist des Tages!

Schön, Christian

Geboren 1968 in Hamburg. Ich bin leidenschaftlicher Chorsänger, Posaunist und Posaunenchorleiter. Für meinen Posaunenchor Emmaus Hinschenfelde schreibe ich gelegentlich Stücke für den gottesdienstlichen Gebrauch um oder setze eigene Ideen um.

Webseite des Tages

logo

Home
Events
Repertoire
Contact
jamusicawa
website of the day
Eine Seite voller Musik für Singbegeisterte