Staatlich anerkannte Bibliothek
de.gif en.gif es.gif
Bitte filtern Sie das Suchergebnis der rechten Seite durch Anklicken gewünschter Optionen:

Suche verfeinern

2) Instrumentierung

3) Epoche

4) Komponist

« Zurück

Brixi, František Xaver -

KomponistOhneBild.jpg
František Xaver Brixi entstammt einer weitverzweigten nordböhmischen Musikerfamilie. Er ist am 2. Januar 1732 in Prag geboren. Er studierte an der dortigen Universität. An der Pfarrkirche St. Gallus in Prag trat er seine erste Organistenstelle an. 1750 wurde er am St.-Veits-Dom in Prag zum Organisten berufen und 1759 zum Dom-Kapellmeister bestellt. Diese Tätigkeit hatte er bis zu seinem Tode am
14. 10. 1771 inne.
Sein umfangreiches musikalisches Erbe umfasst unter anderem ungefähr 400 Kirchenmusikwerke, darunter 52 große Festmessen. Seine Werke sind größtenteils nur handschriftlich erhalten, viele davon in Bayern, besonders in Ottobeuren.
Shopartikel suchen >>
Gesamt 3 Kompositionen
Noten
Serie: Messen, Thema: Ohne Thema
Instrumentierung: Solo>Sop/Alt/Ten/Bass+Chor>SATB+[Hn2+Trp2]+Org+[Vl2+Kb], Schwierigkeit: Mittel
Noten
Serie: Orgelwerke, Thema: Ohne Thema
Instrumentierung: Orgel>mPed, Schwierigkeit: Leicht bis mittel
Noten
Serie: Lieder (geistlich), Thema: Advent/Weihnachten
Instrumentierung: Chor>SATB+[Org+Kl], Schwierigkeit: Mittel
Gesamt 3 Kompositionen