23.06.2017 Stil: Avantgarde, Klassik

Reinhard Kluth

Reinhard Kluth, geb. am 31.7.1950 in Dülken am Niederrhein, studierte nach seiner musikalischen Erziehung an der Staatl. Hochschule für Musik (Robert-Schumann-Institut) in Düsseldorf und legte dort 1976 sein Kantorenexamen und 1978 seine staatlich-künstlerische Reifeprüfung im Fach Orgel ab. Wichtige Lehrer waren Prof. Friedemann Gottschick, Prof. Jürg Baur, Prof. Hans Dieter Möller, Mme. Alberte Brun und Prof. Heinz B. Orlinski. Während seines Studiums war er Assistenzorganist an der Münsterbasilika Mönchengladbach, wo er durch KMD Viktor Scholz weitere wichtige und richtungsweisende Impulse für seine Arbeit erhielt. Weitere Studien und Meisterkurse bei Hermann Max runden seine Ausbildung im Fachbereich "Chor und Orchesterleitung" und insbesondere "historische Aufführungspraxis" ab.

Nach Kirchenmusikertätigkeiten in Mönchengladbach und Düsseldorf St. Peter war Reinhard Kluth von 1989 bis Oktober 2001 Kantor an der St.-Antonius-Kirche am Fürstenplatz in Düsseldorf. Reinhard Kluth wurde zum 1. November 2001 zum Seelsorgebereichskantor für den Seelsorgebereich Düsseldorf-Eller/Lierenfeld berufen. Damit war er auch gleichzeitig künstlerischer Leiter der dortigen kirchenmusikalischen Veranstaltungen. Am 27. Januar 2013 verabschiedete er sich mit der großen Cäcilienmesse von Charles Gounod von dem dortigen Kirchengemeindeverband.

Darüber hinaus ist Reinhard Kluth als Cembalist tätig, leitete mehrere Instrumental- und Vokalensembles. Für seine Interpretationen erhielt er 1984 den Preis der deutschen Schallplattenkritik, im Jahre 1996 wurde ihm der Johann-Wenzel-Stamitz-Preis für Interpretation durch die Künstlergilde und das Bundesinnenministerium verliehen.

Reinhard Kluth lebt heute als freischaffender Komponist, Kirchenmusiker und Musikerzieher in Tübingen-Kilchberg. Gleichzeitig war er bis zum 31.12.2016  stellvertretender Domorganist am hohen Dom in Rottenburg, sowie Organist an St. Petrus und St. Pankratius in Tübingen und Leiter der von ihm gegründeten Kleinen Kantorei. Seit dem 1.10.2016 ist Reinhard Kluth Organist der Stiftskirche Hl.Kreuz in Horb und ab 1.1.2017 daselbst Stiftskirchenkantor. Leiter des Büros für Kirchenmusik in Horb; Tel. 07451 5553126. Sprechstunden mittwochs von 10.30 - 13.00 Uhr und nach Vereinbarung. 

1323.jpg

Veranstaltungen

01.07.2017
72160 Horb a.N. Deutschland

Webseiten erstellen! Kostenlos für Mitglieder von Musicalion.com