22.09.2017 Stil: Avantgarde

Veranstaltungen

Makrokosmos
23.09.2017
17.00
Deutschland 12107 Berlin
22. Multikulturelle Sommerkonzerte 2017

Begegnungshalle der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V.
Mariendorfer Damm 159/161
12109 Berlin
direkt am U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Musik von George Crumb für Sopran und Klavier:
- Drei Elegie
- Makrokosmos II
- Apparition mit Texten von W. Whitman

mit Maria Elena Romanazzi (Sopran, Florenz, Italien)
Raffaela Ronchi (Klavier, Bari, Italien)

mit freundlicher Unterstützung der FIrma Puglia Sound Export
413_1786.jpg

Makrokosmos
24.09.2017
16:00
Deutschland 10963 Berlin
22. Multikulturelle Sommerkonzerte 2017

St. Lukas Kirche Kreuzberg, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin am S-Anhalter Bahnhof

Musik von George Crumb für Sopran und Klavier:
- Drei Elegie
- Makrokosmos II
- Apparition mit Texten von W. Whitman

mit Maria Elena Romanazzi (Sopran, Florenz, Italien)
Raffaela Ronchi (Klavier, Bari, Italien)

mit freundlicher Unterstützung der FIrma Puglia Sound Export
413_1787.jpg

Vergangene Veranstaltungen

Der Herr ist mein Hirte
17.09.2017
18
Deutschland 10963 Berlin
22. Multikulturelle Sommerkonzerte 2017

St. Lukas Kirche Kreuzberg, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin am S-Anhalter Bahnhof

Lesungen und Psalmvertonungen von Louis Lewandowski - dem Komponisten von ergreifenden Vertonungen für Solisten, Chor und Orgel mit Gerold Vorländer, Lesungen, Lukas Kantorei, Leitung: Gerd Rosinsky - Eintritt Spenden
413_1785.jpg

Melodien der Welt - Von Folk bis Klassik
15.07.2017
17:00
Deutschland 10963 Berlin
Melodien der Welt - Von Folk bis Klassik

22. Multikulturelle Sommerkonzerte

Veranstaltungsort: Begegnungshalle Mariendorf, Mariendorfer Damm 159, 12107 Berlin
Region: Berlin

Die goldene Stimme aus Florenz, Maria Elena Romanazzi, und die Zauberflötistin aus Istanbul, Deniz Demirci, konzertieren mit Melodien und Werken von Ravel, Mozart, Fauré sowie zeitgenössischen Werken
Interpret(en): Maria Elena Romanazzi (Sopran), Deniz Demirci (Querflöte, Istanbul), Gerd Rosinsky (Flügel, Orgel)
Eintritt: Spenden
413_1772.jpg

Sommernachtstraum der Kammermusik
15.07.2017
17:00
Deutschland 10963 Berlin
Sommernachtstraum der Kammermusik

Haydn-Sinfonie Nr. 107 (Londoner Sinfonie) in Bearbeitung für Klavierquintett, Purcell: Sommernachtstraum, Ibert: Fantasie, Levent (zeitg. Komponist aus Istanbul): Streichquartett u.a.m.

Interpret(en): Deniz Demirci (Querflöte, Istanbul), Viktoria Hartmann, Tatyana Rogovskaya (Violinen), Vladimir Ott (Viola), Sibylle König (Violoncello), Gerd Rosinsky (Flügel)
Eintritt: Spenden
413_1771.jpg

: Internationales Öffentliches Singen
01.07.2017
17:00
Deutschland 10963 Berlin
: Internationales Öffentliches Singen


Ein- bis mehrstimmige internationale Sommerlieder; ab 18 Uhr Ökumenische Messe mit Taizé-Gesängen
Interpret(en): Lukas Kantorei; Leitung: Gerd Rosinsky (Flügel)
Eintritt: Spenden
413_1701.jpg

Operngala: Von Lucca nach Berlin
29.04.2017
17.00
Deutschland 12107 Berlin
s. 30.4.2017 413_1706.jpg

Musikalische Osternacht
15.04.2017
22:00
Deutschland 10963 Berlin
Werke für Orgel von Bach (u.a. Partita „Sei gegrüßet, Jesu gütig), Boellmann, Franck und aus dem Jazz mit einem Überraschungsgast
zum Mitsingen, mit Texten zur Osternacht – an beiden Orgeln der St. Lukas Kirche Kreuzberg
Orgel: Gerd Rosinsky
Eintritt: Spenden

Veranstaltungsort: St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin am S-Anhalter Bahnhof
U-Mendelssohn-Bartholdy-Park; DB Potsdamer Platz; Bus: M29, M41 Informationen: Tel. 01709357975
Email: rosinsky@freenet.de
www.kirchenchor-kreuzberg.de
Eintritt: wenn nicht anders angegeben: Spenden; bei den Veranstaltungen wird auch für das Generationenbad der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V. gesammelt
413_1700.jpg

Galakonzert für Querflöte: Von Istanbul nach Berlin
02.04.2017
18.00
Deutschland 12109 Berlin
W.A.Mozart: Konzert für Querflöte und Klavier D-Dur, KV 314
Frank Martin: Ballade
J.S.Bach: Sonate für Querflöte und Klavier e-moll BVW 1034 sowie Werke von türkischen Komponisten

Deniz Demirci, Querflöte (Istanbul)
Gerd Rosinsky, Flügel (Berlin)
Eintritt: Spenden

Diese Veranstaltung wird bereits aufgeführt am Sonnabend, den 1.4.2017 um 17 Uhr; Veranstaltungsort: Begegnungshalle der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V.: Mariendorfer Damm 161a in 12107 Berlin; s. www.rheuma-liga-berlin.de
413_1699.jpg

Galakonzert: Von Istanbul nach Berlin
01.04.2017
17.00
Deutschland 12107 Berlin
s. 2.4.2017 413_1705.jpg

Symphonisches Benefizkonzert
25.03.2017
19:30
Deutschland 10963 Berlin
Johannes Brahms 3. Symphonie
Robert Schumann 4. Symphonie
Franz Schubert: Symphonie Nr. 8. („Unvollendete“)
Berlin Sinfonietta; Meisterklasse mit internationalen Dirigenten unter der Leitung von Maestro Lior Shambadal (Israel/Deutschland)

Veranstaltungsort: St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin am S-Anhalter Bahnhof
U-Mendelssohn-Bartholdy-Park; DB Potsdamer Platz; Bus: M29, M41 Informationen: Tel. 01709357975
Email: rosinsky@freenet.de
www.kirchenchor-kreuzberg.de
Eintritt: wenn nicht anders angegeben: Spenden; bei den Veranstaltungen wird auch für das Generationenbad der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V. gesammelt
413_1698.jpg

Konzert mit zwei Orgeln
11.03.2017
18:00
Deutschland 10963 Berlin
Werke von Händel, Soler, Girolamo Deraco (Venargyrum) u.a.m. - an der Schule- und Walcker-Orgel der St. Lukas Kirche Kreuzberg mit Wolfgang Wedel und Gerd Rosinsky
Eintritt: Spenden

Veranstaltungsort: St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin am S-Anhalter Bahnhof
U-Mendelssohn-Bartholdy-Park; DB Potsdamer Platz; Bus: M29, M41 Informationen: Tel. 01709357975
Email: rosinsky@freenet.de
www.kirchenchor-kreuzberg.de
Eintritt: wenn nicht anders angegeben: Spenden; bei den Veranstaltungen wird auch für das Generationenbad der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V. gesammelt
413_1695.png

Operngala – Benefizkonzert zugunsten der Berliner Stadtmission
18.02.2017
19:30
Deutschland 10963 Berlin
W.A.Mozart: Don Giovanni, Cosi fan tutte, Die Hochzeit des Figaro
daraus: Ouvertüre, Arien und Duette
Symphonie Nr. 35 in C-Dur (Linzer Symphonie)
Berlin Sinfonietta
Meisterklasse mit internationalen Dirigenten unter der Leitung von Prof. Roberto Paternostro (Österreich)

Veranstaltungsort: St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin am S-Anhalter Bahnhof
U-Mendelssohn-Bartholdy-Park; DB Potsdamer Platz; Bus: M29, M41 Informationen: Tel. 01709357975
Email: rosinsky@freenet.de
www.kirchenchor-kreuzberg.de
Eintritt: wenn nicht anders angegeben: Spenden; bei den Veranstaltungen wird auch für das Generationenbad der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V. gesammelt
413_1697.jpg

Internationales öffentliches Singen mit musikalisch-ökumenischer Messe
04.02.2017
17.00
Deutschland 10963 Berlin
mit Taizé-Gesängen; Deniz Demirci, Querflöte (Istanbul), Lukas Kantorei, Gerd Rosinsky, Klavier, Leitung

Ein- bis vierstimmige Lieder und Gesänge zur Winterzeit
17 Uhr Freudige Stimmübungen, danach: Internationale Lieder
17.50 Uhr Pause bei Kaffee und Tee, ab 18 Uhr Multikulturelle Messe mit Taizé-Gesängen und der Erinnerung an 72 Jahre Befreiung des Konzentrationslagers von Auschwitz (Holocaust - Gedenktag am 27.1.) - gemeinsam mit der Lukas Kantorei
Leitung: Gerd Rosinsky

Veranstaltungsort: St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin am S-Anhalter Bahnhof
U-Mendelssohn-Bartholdy-Park; DB Potsdamer Platz; Bus: M29, M41 Informationen: Tel. 01709357975
Email: rosinsky@freenet.de
www.kirchenchor-kreuzberg.de
Eintritt: wenn nicht anders angegeben: Spenden; bei den Veranstaltungen wird auch für das Generationenbad der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V. gesammelt
413_1696.jpg

Weihnachtliche Flöten- und Chormusik bei Kerzenschein
24.12.2016
18 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Werke von J.S. Bach (Weihnachtsoratorium) u.a.m. mit der Lukas Kantorei, Deniz Demirci, Querflöte, Gerd Rosinsky, Orgel, Ansprache: Dr. Roland Krusche; mit der Weihnachtsgeschichte, Kerzen und stimmungsvoller Atmosphäre, Weihnachtslieder zum Mitsingen; Eintritt: Spenden

Ort: St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin, direkt am S-Anhalter Bahnhof, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin

Tel. 01709357975
413_1643.jpg

Chor- und Flötenmusik zum 4. Advent
18.12.2016
14.00
Deutschland 10963 Berlin
Werke von Bach, Friedrich dem Großen u.a.m. mit Denic Demirci, Querflöte, der Lukas Kantorei, Leitung/Orgel: Gerd Rosinsky; Ansprache: Claudia Held

Ort: St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin, direkt am S-Anhalter Bahnhof, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin

Eintritt: Spenden

Tel: 01709357975
413_1642.jpg

Kane Mathis und Ensemble
18.12.2016
18 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Traditionelle und zeitgenössische Weltmusik mit
Kane Mathis, Kora und Ud; Orhan Senel, Kanun, Matthias Bautz, Darbuka, Daire, Naggare; Kemal Aydin, Bandir; Bora Aldnan Bilgic, Gesang

Eintritt: 12/6 (erm.) EUR

Ort: St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin, direkt am S-Anhalter Bahnhof, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin

Karten:
Telefon
01601563750
Ansprechpartner
Matthias Bautz
413_1644.jpg

Weihnachtliches Varieté
17.12.2016
15.00-18.00
Deutschland 10787 Berlin
Unterhaltendes und Spitzendarbietungen bei Kaffee und Kuchen mit dem Kinder- und Jugendballett der Ballettschule Roth, Deniz Demirci, Querflöte (Istanbul), Laila Salome Fischer, Sopran, Hans-Jürgen Schatz, Lesung u.a.m. - Kontakt: Malte Andersch, Kartenreservierung: Tel 32 290 29 24

Ort: Hotel Intercontinental, Budapester Str. 2, 10787 Berlin
413_1641.jpg

Festliches Adventskonzert bei Kerzenschein
26.11.2016
18 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Chor- und Instrumentalkonzert mit dem "Oratorio de Noel" von Camille Saint-Saens (Weihnachtsoratorium), "Ave Maris Stella" von Girolamo Deraco sowie Werken zum 1. Advent von Louis Lewandowski u.a.m. mit Adventschorälen zum Mitsingen mit:
Laila Salome Fischer, Sopran
Anne-Lisa Nathan, Mezzosopran
Alexander Fedorov, Tenor
Eric Beillevaire, Bass
Deniz Demirci, Querflöte
Tatyana Rogovskaya, Viktoria Hartmann, Violinen, Stefan Nagel, Martin Kral, Viola, Sybille König, Dirk Beisse, Cello, Orgel: Natalie Miller, Leitung: Gerd Rosinsky
Eintritt: Spenden
413_1574.jpg

Chorkonzert zum Totensonntag
19.11.2016
16:00
Deutschland 10963 Berlin
Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit - J.S.Bach: Actus tragicus, Kantate Nr. 106 für Solisten, Chor und Orchester

Weitere Werke von Ola Gjeilo, Knut Nysted, Johann Bach

www.vokalkolleg.de

Tenor: Volker Nietzke • Bass: Volker Schwarz
Flöte: Simon Borutzki, Katharina Glös
Viola da Gamba: Mechthild von Henke-Krems, Kim Nguyen
Kontrabass: David Scherka • Orgel: Gerd Rosinsky
Vokalkolleg, Leitung: Sabine Fenske

Eintritt frei, Spenden erbeten
413_1619.jpg

Symphonisches Konzert - Benefizkonzert
12.11.2016
19:30
Deutschland 10963 Berlin
Symphonische Werke:
P. I. Tchaikovsky: Serenade for Strings in C major Op. 48; A. Dvořák: Serenade for Strings in E major Op. 22; D. Shostakovitch (arr. R. Barshai): Chamber Symphony in C minor Op. 110a

Maestro Lior Shambadal (IL)
Berlin Sinfonietta

Eintritt: Spenden
413_1572.png

Internationales öffentliches Singen mit multikultureller Messe
05.11.2016
17.00
Deutschland 10963 Berlin
Ein- bis mehrstimmige Lieder und Gesänge zum Mitsingen, internationale Herbstlieder; ab 17 Uhr: Stimmübungen und gemeinsames Singen; ca. 17.50 Uhr Kaffee- und Teepause, ab 18 Uhr: Multikulturelle Messe mit Gesängen aus Taizé und Meditationen;
Lukas Kantorei; Leitung: Gerd Rosinsky
413_1571.jpg

Symphonisches Konzert - Benefizkonzert
22.10.2016
19:30
Deutschland 10963 Berlin
G.F. Händel: Messias
Berlin Sinfonietta; Meisterklasse mit internationalen Dirigenten unter der Leitung eines renommierten Weltstars (Dirigent)
Eintritt: Spenden
413_1570.jpg

Italienische Opergala
02.10.2016
21:00
Italien 55100 Lucca
Werke von Verdi, Mozart, Bizet, Rossini, Lewandowski u.a.m.: geistliche Musik und Opernarien und -chöre
Michelle Buscemi, Sopran, Mattia Campetti, Bariton, Lukas Kantorei, Leitung: Gerd Rosinsky
413_1576.jpg

Konzert für Querflöte: Orientalische Nacht
01.10.2016
21:00
Italien 55100 Lucca
Werke von Mozart, Bach, Friedrich dem Großen, Ravel, Bozza, Deraco, Levant u.a.m. für Querflöte und Flügel mit Deniz Demirci, Querflöte (Istanbul) und Gerd Rosinsky, Flügel 413_1575.jpg

Chor- und Flötenkonzert - von Berlin nach Lucca
23.09.2016
20:00
Deutschland 10963 Berlin
Am 1.+2.10.2016 finden zwei Konzerte in Lucca statt mit der Beteiligung unserer Kantorei und Musikerinnen und Musikern aus Berlin. Wir wollen vor der Konzertfahrt dem Berliner Publikum die Gelegenheit geben, uns zuzuhören, zumal nicht alle nach Lucca mitfahren können, wobei wir uns natürlich über einen Konzertbesuch in Lucca (Toskana) freuen würden.
Wir werden Werke von Lewandowski und Opernchöre darbieten sowie Musik für Querflöte von Friedrich dem Großen, italienischen und türkischen Komponisten.
Es konzertieren: Deniz Demirci, Querflöte, Istandbul, Lukas Kantorei, Flügel/Orgel/Leitung: Gerd Rosinsky. Anstelle eines Eintritts bitten wir um eine Spende.
413_1569.jpg

Soundscape
17.09.2016
20:00
Deutschland 10963 Berlin
VERA DI LECCE LIVE SET

Die Musikerin und Songwriterin, Vera di Lecce, kommt aus Rom und wird mit ihrer Gitarre einfühlsame und "unerhörte" Lieder mit Tanz und Improvisation vorstellen.

Vera Di Lecce will play in Berlin with her loop station and electric guitar live set in the stunning location of St. Lukas Kirche. Her sound reminds of landscapes with different layers of voices and arpeggios, and will bring the audience into a beautiful experience.

Eintritt: Spenden (Empfehlung: 15 EUR)

Infos: https://soundcloud.com/veradilecce
413_1546.jpg

Internationale Sommernacht zweier Orgeln
06.08.2016
20:00
Deutschland 10963 Berlin
Werke von Bruhns, Bach, Boellmann sowie aus dem Jazz; dazu: internationale Lieder und Choräle zum Mitsingen; Walcker- und Schuke-Orgel der St. Lukas Kirche Kreuzberg; Orgel: Gerd Rosinsky; Eintritt: Spenden 413_1540.jpg

Lieder- und Arienabend: Von Florenz nach Berlin
30.07.2016
20:00
Deutschland 10963 Berlin
Lieder- und Arienabend: Von Florenz nach Berlin: Lieder und Arien von Mozart, Puccini, Händel, Berio, Perotinus, Deraco, Donizetti u.a.m. mit Maria Elena Romanazzi, Sopran, Catia Rotolo, Mezzosopran, Panagiota Asamaki, Sopran; Gerd Rosinsky, Klavier, Orgel sowie einem Werk für Flöte und Klavier mit Deniz Demirci, Querflöte (Istanbul); Eintritt: Spenden 413_1539.jpg

Italienische Opergala
23.07.2016
20:00
Deutschland 10963 Berlin
Werke von Donizetti, Verdi, Mozart, Bizet u.a.m. mit Michelle Buscemi (Sopran, Lucca, Italien), Alexander Fedorov (Tenor), Mattia Campetti (Bariton, Lucca, Italien), Instrumentalensemble, Lukas Kantorei, Leitung: Gerd Rosinsky 413_1538.jpg

Öffentliches Singen mit musikalisch-ökumenischer Messe
02.07.2016
17.00
Deutschland 10963 Berlin
Internationale Sommerlieder zum Mitsingen (ein- bis vierstimmig), ca. 17.50 Uhr Pause bei Getränken, ab 18 Uhr musikalisch-ökumenische Messe mit Taizé-Andacht; mit der Lukas Kantorei, Leitung: Gerd Rosinsky 413_1484.jpg

Posauenkonzert: Von New York nach Berlin
12.06.2016
18 Uhr
Deutschland 12107 Berlin
Aufgeführte Werke
Werke von Busoni, Holst (Duo Concertante),
Mozart (Posauenkonzert), Girolamo Deraco (Uraufführung: New Piece, Ives (Variations on America) sowie die "Suite gothique" von Léon Boellmann u.a.m.
Interpret(en)
David Whitwell, Posaune, Gerd Rosinsky, Flügel und Orgeln
Eintritt
Spenden
413_1483.png

Posauenkonzert: Von New York nach Berlin
11.06.2016
20:00
Deutschland 10963 Berlin
Aufgeführte Werke
Werke von Busoni, Holst (Duo Concertante),
Mozart (Posauenkonzert), Girolamo Deraco (Uraufführung: New Piece, Ives (Variations on America) sowie die "Suite gothique" von Léon Boellmann u.a.m.
Interpret(en)
David Whitwell, Posaune, Gerd Rosinsky, Flügel und Orgeln
Eintritt
Spenden
413_1482.png

Symphonisches Konzert - Benefizkonzert
28.05.2016
19:00
Deutschland 10963 Berlin
Aufgeführte Werke
W.A.Mozart: Requiem; Händel: Messias (Auszüge)
Interpret(en)
Berlin Sinfonietta; Meisterklasse mit Maestro Kenneth Kiesler mit Chor und Solisten
Eintritt
Spenden für die Arbeit der Berliner Stadtmission
413_1481.jpg

Zwischen Heimweh und Neuanfang
22.05.2016
19:00
Deutschland 10963 Berlin
Exil oder neue Heimat - Immer wieder stellten sich die emigrierten jüdischen Komponisten diese Frage: Ist das Land, in das ich fliehe, in das ich fliehen musste, meine neue Heimat, mehr noch meine neue musikalische Heimat? Die Musiker hatten ihren Reigen aus Melodien, Motiven und individuellen Kompositionen im Gepäck.
Mimi Sheffer, Sopran

Ofra Yitzhaki, Klavier

EIntritt: 12 / 10 (erm.)

St. Lukas Kirche Kreuzberg, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin
413_1480.jpg

Offene Pfingstnacht mit gemeinsamen Singen, Lesungen, Andacht und Musik
15.05.2016
20:00
Deutschland 10963 Berlin
Aufgeführte Werke
Ein- bis mehrstimmige Lieder zum Mitsingen und Mitmachen:
Einstimmung, Atmung, Singübungen; Lieder; Pause mit Getränken und Imbiss; Meditation in Form einer Multikulturellen Messe, Lesungen, Gebete, Musikaktionen, Tanz und Führungen - alle Aktionen sind zum Mitmachen
Interpret(en)
Lukas Kantorei, Gerd Rosinsky, Leitung, Orgel/Flügel
Eintritt
Spenden

Ort: St. Lukas Kirche Kreuzberg, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin
413_1479.jpg

Frühlingskonzert: Von Lucca nach Berlin
30.04.2016
19.00
Deutschland 12107 Berlin
Frühlingskonzert mit Solisten, Chor, Instrumentalisten und Komponisten aus aller insb. in Kooperation mit der Stadt Lucca (I)


Werke von Mendelssohn-Bartholdy (Kantate „Wer nur den lieben Gott lässt walten“, „Verleih‘ uns Frieden gnädiglich), Mozart (Laudate Dominum), Louis Lewandowski (Psalmvertonungen 25 und 37), Girolamo Deraco („Ave Maria“, zeitgenössischer Komponist aus Lucca) u.a.m. mit Maria Elena Romanazzi, Sopran (Florenz), Anne-Lisa Nathan, Mezzosopran, Tatyana Rogovskaya, Stefan Nagel, Violine, Martin Kral, Viola, Sybille König, Violoncello, Wolfgang Wedel, Orgel, Lukas Kantorei, Leitung: Gerd Rosinsky; Eintritt: Spenden
Veranstaltung zum Europäischen Protesttag für Menschen mit Behinderungen, unterstützt von der Aktion Mensch (5. Mai) sowie anlässlich des 155. Jubiläums der St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission sowie des Neubaus eines Generationenbades für rheumakranke Menschen; Veranstaltung mit Benefizcharakter (s.u.)

Eintritt: Spenden

Veranstaltungsort
St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5
10963 Berlin
S Anhalter Bhf.; DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41
413_1462.jpg

Frühlingskonzert: Von Lucca nach Berlin
29.04.2016
19.00
Deutschland 12107 Berlin
Frühlingskonzert mit Solisten, Chor und Instrumentalisten mit Komponisten und Künstlern aus aller Welt insbesondere in Kooperation mit der Stadt Lucca:

Werke von Mendelssohn-Bartholdy (Kantate „Wer nur den lieben Gott lässt walten“, „Verleih‘ uns Frieden gnädiglich), Mozart (Laudate Dominum), Louis Lewandowski (Psalmvertonungen 25 und 37), Girolamo Deraco („Ave Maria“, zeitgenössischer Komponist aus Lucca) u.a.m. mit Maria Elena Romanazzi, Sopran (Florenz), Anne-Lisa Nathan, Mezzosopran, Tatyana Rogovskaya, Stefan Nagel, Violine, Martin Kral, Viola, Sybille König, Violoncello, Wolfgang Wedel, Orgel, Lukas Kantorei, Leitung: Gerd Rosinsky;

Eintritt: Spenden

Veranstaltung zum Europäischen Protesttag für Menschen mit Behinderungen, unterstützt von der Aktion Mensch (5. Mai) sowie anlässlich des 155. Jubiläums der St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission sowie des Neubaus eines Generationenbades für rheumakranke Menschen; Veranstaltung mit Benefizcharakter

Veranstaltungsort
Begegnungshalle Mariendorf der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V.
Mariendorfer Damm 159
12107 Berlin
U-Alt-Mariendorf; Busse: M76, X76, 179, 181, 277
413_1461.jpg

Chorkonzert: Come fly with me
17.04.2016
19:30
Deutschland 10963 Berlin
Aufgeführte Werke
Atemberaubende Arrangements von Jazz bis Queen
Interpret(en)
Vokalkolleg und Gäste
Leitung: Sabine Fenske
Eintritt
Spenden

Veranstaltungsort
St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5
10963 Berlin
S Anhalter Bhf.; DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41
413_1460.png

Symphonisches Konzert - Benefizkonzert
16.04.2016
19.00
Deutschland 10963 Berlin
Werke: W.A.Mozart: Ouvertüre zu "Le nozze di Figaro", KV 492; L.v.Beethoven: Ouvertüre zu Egmont, op. 84; F. Mendelssohn-Bartholdy: Symphonie Nr. 3 a-moll, op. 56 (Schottische Symphonie); J. Brahms: Serenade Nr. 1 D-Dur, op. 11

Interpreten: Berlin Sinfonietta; Meisterklasse mit Grezgroz Nowak (Royal Philharmonic Orchestra, London)

Eintritt: Spenden - für die Arbeit der Berliner Stadtmission

Veranstaltungsort
St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5
10963 Berlin
S Anhalter Bhf.; DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41
413_1459.png

Meditative Osternacht
26.03.2016
22:00
Deutschland 10963 Berlin
Orgel- und Klaviermusik, Lesungen und gemeinsames Singen
Werke von J.S. Bach (Partita „Sei gegrüßet, Jesu gütig“, Präludium und Fuge h-moll) sowie Klavier- und Orgelmusik von Barock bis Jazz; Orgel/Klavier: Gerd Rosinsky; Lesungen: Micah Young; Eintritt: Spenden
413_1447.jpg

Japan meets European Jazz and Film Music
15.03.2016
20:00
Deutschland 10963 Berlin
FriedensKonzert: 'CROSSING MUSICAL CULTURES

Musik: Toru Takemitsu/Kurosawa, Shin'ichiro Ikebe/Kurosawa,
Toshihiko Mizuno, Nino Rota, Claudio Monteverdi,
Georg Friedrich Händel, Felix Mendelssohn und andere.

Reizan Koike : Shakuhachi
Yoshiko Ogawa : Shinobue
Ekkehard Wölk - piano
Johannes Fink - bass
Andrea Marcelli - drums
Eintritt: 12/6 EUR
413_1446.jpg

Benefizkonzert: Fukushima 2011
11.03.2016
19.00
Deutschland 10963 Berlin
…im Gedenken an die Opfer der Katastrophe von Fukushima: Werke von G. P. Telemann, L. v. Beethoven, A. Dvořák, M.Bruch, E.Sati u. a. ; Klavier: Masumi Arai, Mari Kimura Violine: Shuho Hoshi-Berg Viola: Christian Nobmann Flöte: Hiko Iizuka Klarinette: Yoko Ozawa; Die Künstler spenden die Einnahmen in voller Höhe an „NPO Beans Fukushima“: www.fukushima-kodomo.org; Informationen und Kartenbestellung: pianistinma@hotmail.co.jp; Eintritt: 18/16 EUR 413_1445.png

Chorkonzert : Er küsse mich mit dem Kuss seines Mundes
20.02.2016
18 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
A-cappella-Musik aus Renaissance und Frühbarock:
Gesualdo: Madrigale, Lechner: Hohelied Salomos, Monteverdi: Sestina mit der Capella Vocale an St.Hippolytus Troisdorf (bei Köln); Leitung: Michael Veltman: Eintritt: Spenden
413_1402.jpg

Weihnachtliche Musik und Lieder
27.12.2015
19.00
Deutschland 10963 Berlin
Weihnachtliche Musik und Lieder
Im Rahmen des Abendgottesdienstes der Berliner Stadtmission erklingt weihnachtliche Musik für Klavier und Orgel; es werden bekannte internationale Weihnachtslieder gesungen; Ansprache: Micah Young; Orgel/Klavier: Gerd Rosinsky
413_1377.jpg

»Festliches Adventskonzert«
28.11.2015
18 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
»Festliches Adventskonzert«


Bei Kerzenschein mit Solisten, Chor und Instrumentalisten.
Werke von J. S. Bach: Kantate Nr. 36 („Schwingt freudig Euch empor“), Kantate Nr. 61 („Nun komm, der Heiden Heiland“), Louis Lewandowski: Psalm 100 u.a. mit Peter Paul, Bariton, Lukas Kantorei.

Ort: St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin Verkehrsverbindungen
S-Anhalter Bahnhof, U-Mendelssohn-Bartholdy-Park DB Potsdamer Platz, Bus: M29, M41
413_1328.jpg

Liederabend mitPeter Paul: Von Italien nach Berlin
08.11.2015
17 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Liederabend mitPeter Paul: Von Italien nach Berlin


Lieder und Arien aus Oper, Operette und Lyrik von Puccini, Verdi, Mendelssohn-Bartholdy und zeitgenössischen italienischen Komponisten sowie aus Theresienstadt in Gedenken an die Reichsprogramnacht – für ein Miteinander in Frieden und Nächstenliebe auch in Zeiten von Flucht, Vertreibung und Obdachlosigkeit – mit dem Opern-, Oratorien- und Liedsänger PETER PAUL
413_1327.jpg

Italienischer »Classic meets Jazz«- Abend
17.10.2015
20 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Italienischer »Classic meets Jazz«- Abend


Jazz Arrangements von Monteverdi, Bach, Puccini, Themen, legendäre Filmmusiken wie Nino Rota und Ennio Morricone transponiert in kreativem Jazz! Mit Ekkehard Wölk, pianist, arranger, composer, Andrea Marcelli, jazz drummer, composer, arranger, producer, clarinetist,
Dr. Jörn Henrich, Kontrabass.


Ort: St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin Verkehrsverbindungen
S-Anhalter Bahnhof, U-Mendelssohn-Bartholdy-Park DB Potsdamer Platz, Bus: M29, M41
413_1326.jpg

Ballettschule Sabine Roth
11.10.2015
15 Uhr
Deutschland - 12107 Berlin
Ballettschule Sabine Roth

zeigt Ausschnitte aus dem Lehr- und Prüfungsprogramm der Royal Academy of Dance sowie Charakter-Tänze und Choreographien.

Eintritt: 5 € zu Gunsten der Deutschen Rheuma-Liga


Ort: Begegnungshalle

Deutsche Rheuma-Liga Berlin e.V.

Therapie-, Beratungs- und Selbsthilfezentrum

Mariendorfer Damm 161a - 12107 Berlin

Internet: www.rheuma-liga-berlin.de

BVG-Haltestelle: U-Bahn und Bus Alt-Mariendorf

Anfahrt und Lageplan: www.rheuma-liga-berlin.de/kontakt/
413_1325.jpg

Westafrikanische, vorderorientalische Musik
10.10.2015
20 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Westafrikanische, vorderorientalische Musik


KANE MATHIS (USA) ist einer der herausragenden zeitgenössischen Kora (Stegharfe)-Spieler sowie ein Virtuose an der Ud (bundlose Kurzhalslaute), und tritt mit den Perkussionvirtuosen (Kanjeera und Doholla) Murat Denizkusu, Matthias Bautz- Summers (Riqq, Bendir und Darbuka) und Atilla Wiegand an der Ney (Schilfrohrflöte) der Ensemble NAQQARA bzw. SALSABIL auf.

Ort: St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin Verkehrsverbindungen
S-Anhalter Bahnhof, U-Mendelssohn-Bartholdy-Park DB Potsdamer Platz, Bus: M29, M41
413_1323.png

Multikulturelles Straßenfest
04.10.2015
14 - 18 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Multikulturelles Straßenfest

„Friedensfest“ Musik, Tanz, Gebärdenchor, Chöre, Gemeinsames Singen und Feiern (Eintritt: Spenden

Ort: St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin Verkehrsverbindungen
S-Anhalter Bahnhof, U-Mendelssohn-Bartholdy-Park DB Potsdamer Platz, Bus: M29, M41
413_1324.png

La voix humaine – facebooking: Von Lucca nach Berlin
03.10.2015
20 Uhr
Deutschland 12107 Berlin
La voix humaine – facebooking: Von Lucca nach Berlin

Dieses Projekt ist ein Multimedia-Musical-Theater, basierend auf dem Text von Jean Cocteau und dem Stück „La voix humaine“ von Francis Poulenc. Der Komponist Girolamo Deraco hat mit dem Stück „Facebooking“ ein Minimodrama für Sopran, Tablet und Klavier komponiert

Ort: Begegnungshalle der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V.
Deutsche Rheuma-Liga Berlin e.V.

Therapie-, Beratungs- und Selbsthilfezentrum

Mariendorfer Damm 161a - 12107 Berlin

Internet: www.rheuma-liga-berlin.de



BVG-Haltestelle: U-Bahn und Bus Alt-Mariendorf

Anfahrt und Lageplan: www.rheuma-liga-berlin.de/kontakt
413_1322.jpg

Symphonisches Konzert
01.10.2015
19:00 Uhr
Deutschland 109963 Berlin
»Symphonisches Konzert«


Masterclass von Prof. Colin Metters (UK) mit der Berlin Sinfonietta: J. Haydn Symphony No.104
D-Dur; R. Schumann: Cello Concerto A-Moll op. 129; Solistin: Sara Magdalena C. Saint-Saëns: Cello
Concerto A-Moll op. 33; Solist: Mathias Johansen L. v. Beethoven: Symphony No. 2 D-Dur op. 36
(Eintritt: Spenden)

Ort: St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin Verkehrsverbindungen
S-Anhalter Bahnhof, U-Mendelssohn-Bartholdy-Park DB Potsdamer Platz, Bus: M29, M41
413_1319.jpg

Sommerreise – Konzert für Querflöte und zwei Orgeln
18.07.2015
20:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Sommerreise – Konzert für Querflöte und zwei Orgeln

Werke von Marcello, Bach, Bruhns, Mozart, Fanny Hensel-Mendelssohn, Schumann, Fauré, Wesley, Bogumil Globucar u.a.m. aus Klassik und Jazz mit der Flötistin, Angeliki Sousoura und Gerd Rosinsky (Flügel/Orgel)

Eintritt: 12/6 (erm.) EUR – nach dem Konzert laden wir zu einem kleinen Empfang ein



Veranstaltungsort: St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin-Kreuzberg, Tel.: 01709357975; Standort bei google-maps anzeigen; Verkehrsverbindungen:
S Anhalter Bhf. (ACHTUNG: Schienenersatzverkehr zwischen Yorckstr. und Gesundbrunnen); DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41

DIESES KONZERT WIRD wiederholt am Sonntag, den, 19.7.2015 19 Uhr in der Begegnungshalle der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V., Mariendorfer Damm 159/161 in 12107 Berlin, U-Alt-Mariendorf; Busse: M76, X76, 179, 181, 277

Eintritt: 12 / 6 (erm.); Kontakt/Reservierung/Information: Gerd Rosinsky, Tel. 01709357975
413_1276.jpg

Liederabend: Von Lucca nach Berlin
17.06.2015
19:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Begegnungen der Kulturen in der Lukas Kirche


Liederabend: Von Lucca nach Berlin

Werke aus Oper, Operette und Lieder von Puccini, Verdi, Mendelssohn-Bartholdy, Wagner, Offenbach, Kollo, Millöcker sowie Werke italienischer zeitgenössischer Komponisten (Girolamo Deraco, Francesco Cipriano u.a.m.) mit dem Opern, Oratorien- und Liedersänger Peter Paul, Bariton (Eintritt: Spenden)

Peter Paul, Bariton, Opern-, Oratorien- und Liedsänger
Gerd Rosinsky, Flügel, Orgel


Spenden erbeten. Von den Einnahmen sind 20 % für die Arbeit der Berliner Stadtmission in den Bereichen Mission, Diakonie und Begegnung sowie 10 % für den Bau eines Generationenbades der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V. bestimmt.
Kartenvorbestellung/Information:
Tel. 0170-935 79 75, E-Mail: rosinsky@freenet.de
413_1261.jpg

Preisträger konzertieren, Begegnungshalle Mariendorf
10.05.2015
18:00 Uhr
Deutschland 12107 Berlin
Preisträger konzertieren, Begegnungshalle Mariendorf

Klavierkonzert

Werke von Beethoven, Brahms, Chopin, Schumann sowie von Francesco Cipriano "Novelle di Tommaso" (Dt. Erstaufführung)

Jungstudierende der Klavierklasse Prof. Wagner-Dix des Julius-Stern-Instituts der Universität der Künste Berlin spielen solo und mit ihren Duopartnern. Ergänzt wird das Konzert durch die Aufführung einer musikalischen Novelle "Novelle di Tommaso" von und mit Francesco Cipriano (Lucca, Toskana, Komponist und Pianist)

Benefizkonzert zugunsten der Arbeit der Deutschen Rheuma-Liga für ihr neues Projekt, dem Bau eines Generationenbades - Veranstaltung zum Europäischen Protesttag für Menschen mit Behinderungen. Darüber hinaus setzt sich Francesco Cipriano mit seinem Werk für die musikalische Förderung von Kindern ein u.a. auch durch die Organisation "CLUSTER", deren Vorsitzender er ist. Das Konzert mit anschließendem Empfang wird durch den LIONS-Club Bona Facta unterstützt.
413_1236.jpg

„Von Berlin nach Lucca“
09.05.2015
18 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
„Von Berlin nach Lucca“
Operngala
Werke von Louis Lewandowski (Psalm 23 und 150), Felix Mendelssohn-Bartholdy (Salve Regina), Girolamo Deraco (Ecce homo), sowie aus Opern von G. Puccini („Tosca“), Verdi („Nabucco“), Mozart („Cosi fan tutti“) Purcell („Dido und Aeneas“), Smetana („Verkaufte Braut“), Wagner („Tannhäuser“), Berlioz („Roméo e Juliette“), Lortzing („Zar und Zimmermann“) u.a.m.
Rachael Birthisel, Sopran (Lucca/Italien), Anne-Lisa Nathan, Mezzosopran, Eric Beillevaire, Baß, Tatyana Rogovskaya, Viktoria Hartmann, Violinen, Stephan Nagel, Viola, Inken Ewertsen, Violoncello, Dario Tondelli, Flügel/Orgel (Lucca/Italien), Ballettschule Roth, und Lukas Kantorei; Leitung: Gerd Rosinsky


Veranstaltungsort: St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5
10963 Berlin-Kreuzberg
Tel.: 01709357975

Standort bei google-maps anzeigen

Verkehrsverbindungen:
S Anhalter Bhf. (ACHTUNG: Schienenersatzverkehr zwischen Yorckstr. und Gesundbrunnen); DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41


DIESES KONZERT WIRD am Vortag, am Freitag, 8.5.2015 19 Uhr in der Begegnungshalle der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V., Mariendorfer Damm 159/161 in 12107 Berlin, U-Alt-Mariendorf; Busse: M76, X76, 179, 181, 277
Eintritt: 12 / 6 (erm.); Kontakt/Reservierung/Information: Gerd Rosinsky, Tel. 01709357975 http://www.kirchenchor-kreuzberg.de; www.rheuma-liga-berlin.de
413_1247.jpg

Von Berlin nach Paris
25.04.2015
18:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Von Berlin nach Paris, St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission : Chorkonzert mit Werken französischer Komponisten: Werke von Gabriel Fauré ("Messe basse") sowie Lieder von Gabriel Fauré, Débussy, Saint-Saens, Désenclos u.a.m. mit Volker Schwarz, Bass, Vokalkolleg, Orgel: Gerd Rosinsky, Leitung: Sabine Fenske

Veranstaltungsort

St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5
10963 Berlin
S Anhalter Bhf.; DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41
413_1191.jpg

Öffentliches internationales Singen
04.04.2015
17:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Öffentliches internationales Singen
St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission (mit Rosinsky, Gerd)
Lieder aus verschiedenen Kulturen zur Frühlingszeit

Veranstaltungsort

St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5
10963 Berlin
S Anhalter Bhf.; DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41
413_1189.png

Musikalische ökumenische Messe
04.04.2015
18:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Musikalische ökumenische Messe
St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission (mit Rosinsky, Gerd)
Internationale Lieder und Gesänge u.a. aus Taizé zum Mitsingen

Veranstaltungsort

St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5
10963 Berlin
S Anhalter Bhf.; DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41
413_1190.jpg

Pergolesi: "Stabat Mater"
22.03.2015
16:30 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Pergolesi: "Stabat Mater"
Heilig Kreuz Kirche Wilmersdorf, Werke von Louis Lewandowski (Psalm 42/43 und Psalm 84), Francesco Cipriano (O crus ave), Girolamo Deraco (Ecce homo), Giovanni Battista Pergolesi ("Stabat Mater") u.a.m. mit Anna Maria Sarra , Sopran (Matera, Basilicata bzw. Bologna, Emilia-Romagna, Italien), Anne-Lisa Nathan, Mezzosopran, Instrumentalensemble und Lukas Kantorei; Leitung: Gerd Rosinsky
413_1188.png

Pergolesi: "Stabat Mater"
21.03.2015
18:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Pergolesi: "Stabat Mater"
St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission; Konzert zum 154. Geburtstag der St. Lukas Kirche: Werke von Louis Lewandowski (Psalm 42/43 und Psalm 84), Francesco Cipriano (O crus ave), Girolamo Deraco (Ecce homo), Giovanni Battista Pergolesi ("Stabat Mater") u.a.m. mit Anna Maria Sarra , Sopran (Lucca, Italien), Anne-Lisa Nathan, Mezzosopran, Instrumentalensemble und Lukas Kantorei; Leitung: Gerd Rosinsky

Veranstaltungsort

St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5
10963 Berlin
S Anhalter Bhf.; DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41



ANNA MARIA SARRA
Sopran

Geboren am 27.12.1988, erlangte Anna Maria Sarra ihr Diplom in Gesang mit höchster Auszeichnung am Musikkonservatorium „E. R. Duni“ von Matera (Basilikata, Italien). Danach erwarb sie weitere Auszeichnungen an der Scuola dell'Opera Italiana von Bologna, mit Renata Scotto und Anna Vandi, an der „Accademia di Santa Cecilia“ in Rom und an der Accademia Rossiniana des „Rossini Opera Festivals" unter der Leitung von Maestro Alberto Zedda.

Anna Maria Sarra ist Gewinnerin der internationalen Wettbewerbe „Franco Alfano“ in San Remo, „Fedora Barbieri“ in Viterbo und „Stella Maris“ (2013). Sie ist Finalistin der Wettbewerbe “Maria Caniglia“ und „International Singing Competition for Baroque Opera“ des Antonio Cesti in Innsbruck, bei dem sie u.a. auch den Sonderpreis für „Junge Talente“ gewann.

Anna Maria Sarra hat den „Master“ im Fach Gesang unter der Leitung von Mariella Devia, Claudio Desderi, Alfonso Antoniozzi, Luciana Serra, Raul Gimenez, Bruno Bartoletti, Francisco Araiza und Sonia Prina erfolgreich absolviert. Sie ist Mitglied des „Jugendensemble“ des Wiener Burgtheaters und hat dort u.a. die Rolle der Fanny aus La Cambiale di Matrimonio (http://www.operinwien.at/werkverz/rossini/acambiale.htm), die Rolle der Cerere aus der Oper Le Nozze di Teti e Peleo von Gioachino Rossini, die Rolle der Musetta aus La Bohème von Giacomo Puccini, die der Dorinda aus Orlando von Georg Friedrich Händel sowie den Solo-Sopran aus der H-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach.

Ferner hat sie folgende Interpretationen erfolgreich aufegührt:
- Berenice aus L'occasione fa il Ladro von Rossini am “Teatro dell'Opera Giocosa” von Savona sowie am “Teatro Sao Carlos“ von Lissabon.
- Giannetta aus L’elisir d’amore di Gaetano Donizetti am „Teatro Communale“ von Bologna
- Frasquita aus Carmen von Georges Bizet
- Stimme I in Jakob Lenz von Wolfgang Rihm,
- Elvira aus L'Italiana in Algeri von Gioachino Rossini
- Sopran-Solistin im Stabat Mater und Salve Regina von Giovanni Battista Pergolesi
- Sopran-Solistin in der Matthäus-Passion von J.S.Bach
- Sopran-Solistin im 'Elias von Felix Mendelssohn-Bartholdy u.a. im „Teatro Filarmonico“ in Verona
- Elena aus Il Cappello di paglia di Firenze von Nino Rota im Theater von Circuito Lirico Lombardo (As.Li.Co), im „Teatro Sociale“ von Rovigo und im „Teatro dell'Opera Giocosa“ von Savona
- Drusilla aus L'incoronazione di Poppea von Claudio Monteverdi anlässlich der „Innsbrucker Festwochen der Alten Musik“
- Giulia aus La Scala di seta von Rossini beim “Festival von Aix-en-Provence
- Margret aus der Oper Feuersnot von Richard Strauss im „Teatro Massimo“ von Palermo
- Zerlina aus Don Giovanni von W.A. Mozart im „Teatro Massimo“ von Palermo

Anna Maria Sarra hat u.a. mit folgenden Musikdirektoren und Dirigenten zusammen gearbeitet: Michele Mariotti, Gabriele Ferro, Jean-Christophe Spinosi, Daniele Rustioni, Micheal Guttler, Marco Angius, Filippo Crivelli, Moshe Leiser, Patrice Caurier, Damiano Michieletto, Henning Brockhaus und Emma Dante.

Ihr Repertoire enthält darüber hinaus Fidelio (Marzelline), Le Nozze di Figaro (Susanna), Così fan Tutte (Despina), Idomeneo (Ilia), I Capuleti e I Montecchi (Giulietta), I Puritani (Elvira), La Sonnambula (Amina), Carmina Burana (Sopran), Falstaff (Nannetta), Gianni Schicchi (Lauretta), Gloria di Vivaldi (Sopran).

Sie ist ausgewählt worden die Rolle der Adina aus L'elisir d'amore von Gaetano Donizetti im „Teatro Carlo Felice“ von Genua in der Spielzeit 2014/2015 zu interpretieren. Außerdem singt sie im Jahr 2015 das Stabat Mater (Pergolesi) in Berlin, Un Ballo in maschera (Oscar) im „Teatro Massimo“ von Palermo und die Elektra im „Teatro Comunale“ von Bologna.
413_1187.jpg

Die Winterreise von Franz Schubert
08.03.2015
17:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Die Winterreise von Franz Schubert
St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission: Liederabend; Peter Paul, Bariton; Manfred Schümer, Flügel; Liederabend mit dem Opern-, Oratorien- und Liedersänger Peter Paul, Bariton und Manfred Schümer, Flügel Infos zum Künstler: http://www.peterpaul-bariton.de/index.php?site=vita ; Benefizkonzert zugunsten der Arbeit der Berliner Stadtmission und der Deutschen Rheuma-Liga für ihr neues Projekt, dem Bau eines Generationenbades

Veranstaltungsort

St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5
10963 Berlin
S Anhalter Bhf.; DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41
413_1186.jpg

Öffentliches internationales Singen
07.03.2015
17:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Öffentliches internationales Singen
St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission (mit Rosinsky, Gerd)
Lieder aus verschiedenen Kulturen u.a. zum diesjährigen Weltgebetstag

Veranstaltungsort

St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5
10963 Berlin
S Anhalter Bhf.; DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41
413_1184.jpg

Musikalische ökumenische Messe,
07.03.2015
18:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Musikalische ökumenische Messe
St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission (mit Rosinsky, Gerd)
Internationale Lieder und Gesänge u.a. aus Taizé zum Mitsingen

Veranstaltungsort

St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5
10963 Berlin
S Anhalter Bhf.; DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41
413_1185.jpg

Chorkonzert
15.02.2015
17:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Chorkonzert mit jüdisch-israelischer Musik mit dem Re_;ut-Chor Berlin, St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission - Von Jerusalem nach Berlin: Chorkonzert: Die in der zweiten Hälfte des 19.Jahrhunderts von jüdischen Kantoren komponierten Werke für die gottesdienstliche Liturgie der Synagoge verschwand mit dem Nationalsozialismus fast vollständig aus Deutschland. Seit Anfang der neunziger Jahre erklingt die Musik von Louis Lewandowski, Salomon Sulzer und Salomon Naumbourg und anderen jedoch wieder – zum Beispiel in der Berliner Synagoge Pestalozzistraße mit Kantor Isaac Sheffer unter der Leitung von Regina Yantian. Ebenfalls unter der Leitung von Regina Yantian widmet sich auch der Re'ut -Chor Berlin dieser einzigartigen Tradition . Ergänzt wird das Repertoire durch Israelische Chormusik. Weitere Infos: www.re-ut-chor.de; Mitwirkende: Re'ut-Chor Berlin; Kantor: Isaac Sheffer; Leitung: Regina Yantian

Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin direkt am S-Anhalter Bahnhof

Informationen: www.kirchenchor-kreuzberg.de

E-Mail: rosinsky@freenet.de; Tel. 01709357975
413_1181.jpg

Öffentliches internationales Singen
07.02.2015
17:00 Uhr
Deutschland 1063 Berlin
Öffentliches internationales Singen, St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission (mit Rosinsky, Gerd)
Lieder aus verschiedenen Kulturen
413_1154.jpg

Musikalische ökumenische Messe
07.02.2015
18:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Musikalische ökumenische Messe, St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission (mit Rosinsky, Gerd)
Internationale Lieder und Gesänge u.a. aus Taizé zum Mitsingen
413_1155.jpg

Galakonzert "Singende Geige",
07.02.2015
19:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Von Berlin nach Italien: Konzert für Violine und Klavier

Galakonzert "Singende Geige", Begegnungshalle Mariendorf : Von Berlin nach Italien: Konzert für Violine und Klavier: Werke von Mozart, Beethoven, Paganini u.a.m. mit Giulia Buccarelli (Konzertvioline, Bari) und Gerd Rosinsky (Flügel); Hinweise zur Interpretin: http://www.giuliabuccarella.net Benefizkonzert zugunsten der Arbeit der Berliner Stadtmission und der Deutschen Rheuma-Liga für ihr neues Projekt, dem Bau eines Generationenbades


Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin direkt am S-Anhalter Bahnhof

Informationen: www.kirchenchor-kreuzberg.de

E-Mail: rosinsky@freenet.de; Tel. 01709357975



Das Konzert wird wiederholt:
So 8.02., 17.00 Uhr Galakonzert "Singende Geige"
Begegnungshalle Mariendorf (mit Rosinsky, Gerd)
Von Berlin nach Italien: Konzert für Violine und Klavier
413_1156.jpg

Festliches Adventskonzert
29.11.2014
18:00 h
Deutschland 10963 Berlin
Festliches Adventskonzert


Konzert mit Solisten, Chor und Instrumentalisten

Aufgeführte Werke

Johannes Brahms: Motette "O Heiland, reiß die Himmel auf", Felix Mendelssohn-Bartholdy: Hymne "Hör mein Bitten", Louis Lewandowski: "Psalm 85" und "Psalm 150" ("Halleluja"), Wolfang Amadeus Mozart: "Ave verum corpus" und "Laudate Dominum" sowie Werke der zeitgenössischen italienischen Komponisten Francesco Cipriano "O crus ave" und Girolamo Deraco "Ave maris stella" (basierend auf der gregorianischen Melodie und dem Bach-Choral "Befiel du deine Wege") als preisgekrönte Auftragskomposistionen


Interpret(en)

Anne-Lisa Nathan, Mezzosopran, Peter Paul, Bariton, Peter Aumeier, Orgel, Lukas Kantorei, Leitung: Gerd Rosinsky


Eintritt

12 € / 6 € (ermäßigt)


Besondere Hinweise

Kirche ist beheizt, Rollstuhlrampe vorhanden, Informationen und Kartenvorbestellungen: Tel. 01709357975


Internetadresse

http://www.kirchenchor-kreuzberg.de


E-Mail

rosinsky@freenet.de


Telefon

01709357975


Ansprechpartner

Rosinsky, Gerd rosinsky@freenet.de
Tel.: 01709357975, Fax: 030/32 290 29 39


Veranstalter

Ev. Kirchengemeinde in der Friedrichstadt / St. Lukas

Veranstaltungsort

St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5
10963 Berlin
S Anhalter Bhf.; DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41
413_1117.jpg

Öffentliches internationales Singen
01.11.2014
17.00 h
Deutschland 10963 Berlin
Singen von ein- bis mehrstimmigen Liedern


Musikalische Kategorie

Chormusik; Alte Musik / Historische Aufführungspraxis; Neue Musik / Avantgarde; Gospel / Popmusik / Jazz; Sonstiges


Aufgeführte Werke

Ein- bis mehrstimmige Lieder und Gesänge zur Herbstzeit


Interpret(en)

Gemeinsames Singen mit der Lukas Kantorei, Leitung: Gerd Rosinsky


Eintritt

frei - um Spende wird gebeten


Besondere Hinweise

Kirche ist beheizt und behindertenfreundlich, auch für schwerhörige Menschen (Induktionsanlage); mit anschließendem Kaffee und Tee und Snacks
413_1114.gif

Musikalisch-ökumenische Messe
01.11.2014
18:00 h
Deutschland 10963 Berlin
Musikalisch-ökumenische Messe

Singen von ein- bis mehrstimmigen Liedern


Musikalische Kategorie

Chormusik; Orgelmusik; Alte Musik / Historische Aufführungspraxis; Neue Musik / Avantgarde; Gospel / Popmusik / Jazz; Kammermusik; Sonstiges


Aufgeführte Werke

Ein- bis mehrstimmige Lieder und Gesänge zur Reformationszeit


Interpret(en)

Gemeinsames Singen mit der Lukas Kantorei, Leitung: Gerd Rosinsky


Eintritt

frei - um Spende wird gebeten


Besondere Hinweise

Kirche ist beheizt und behindertenfreundlich, auch für schwerhörige Menschen (Induktionsanlage); vorher mit Kaffee und Tee und Snacks


Internetadresse

http://www.kirchenchor-kreuzberg.de


E-Mail

rosinsky@freenet.de


Telefon

01709357975


Ansprechpartner

Rosinsky, Gerd rosinsky@freenet.de
Tel.: 01709357975, Fax: 030/32 290 29 39


Veranstalter

Ev. Kirchengemeinde in der Friedrichstadt / St. Lukas

Veranstaltungsort

St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5
10963 Berlin
S Anhalter Bhf.; DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41
413_1115.jpg

Audrey und der Tod - Live-Lesung mit Musik
01.11.2014
19:00 h
Deutschland 108563 Berlin
Audrey und der Tod - Live-Lesung mit Musik

Die ungewöhnlichste Liebesgeschichte des Jahrtausends


Musikalische Kategorie

Alte Musik / Historische Aufführungspraxis; Neue Musik / Avantgarde; Gospel / Popmusik / Jazz; Musikalisch-Szenisches; Kammermusik; Sonstiges


Aufgeführte Werke

AUDREY UND DER TOD – Live-Lesung der ungewöhnlichsten Liebesgeschichte des Jahrtausends.
Der Tod verliebt sich, und versucht ein Mensch zu werden. Die Novelle von Oliver Kyr zieht seit über drei Jahren Leser und Zuhörer in ihren ungewöhnlichen Bann. Das Hörbuch – gesprochen von Jürgen Thormann – wurde in zwei Kategorien für den deutschen Hörbuchpreis OHRKANUS nominiert, die Novelle bereits auf Dutzenden von Events gelesen.
Nicole Lengenberg und Oliver Kyr lesen als weiblicher und männlicher Tod aus der übersinnlichen Geschichte, begleitet werden sie von Gerd Rosinsky, Flügel und Orgel, mit Werken von Felix Mendelssohn-Bartholdy, J.S. Bach, Fanny Hensel-Mendelssohn u.a.m.


Interpret(en)

Nicole Lengenberg, Schauspielerin, Lektorin
Oliver Kyr, Autor, Lektor
Gerd Rosinsky, Flügel, Orgel


Eintritt

12 € / 6 € (ermäßigt)


Besondere Hinweise

Kirche ist beheizt, mit Rampe für Rollstuhlfahrer; Informationen und Kartenvorbestellung: Tel. 01709357975


Internetadresse

http://www.kirchenchor-kreuzberg.de


E-Mail

rosinsky@freenet.de


Telefon

01709357975


Ansprechpartner

Rosinsky, Gerd rosinsky@freenet.de
Tel.: 01709357975, Fax: 030/32 290 29 39


Veranstalter

Ev. Kirchengemeinde in der Friedrichstadt / St. Lukas

Veranstaltungsort

St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5
10963 Berlin
S Anhalter Bhf.; DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41


Die Veranstaltung wird wiederholt am 2.11.2014 zu 16:00 h
Veranstaltungsort

Begegnungshalle Mariendorf
Mariendorfer Damm 159
12107 Berlin
U-Alt-Mariendorf; Busse: M76, X76, 179, 181, 277
413_1116.png

Konzert für Violine
04.10.2014
ab 17:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
19. Multikulturelle Sommerkonzerte 2014: Begegnung der Kulturen in der Lukaskirche

Sonnabend, 4. Oktober 2014 17 Uhr: Offenes internationales Herbstliedersingen

18 Uhr: Musikalische ökumenische Messe (mit der Lukas Kantorei, Leitung: Gerd Rosinsky, Eintritt frei); Thema: Internationale Lieder zum Erntedankfest

Sonnabend, 4. Oktober 2014 19.30 Uhr: Konzert für Violine

Konzert mit Giuditta Nardini (Mailänder Scala, Foto s. Anlage) mit Werken von italienischen und deutschen Komponisten für Violine solo, Violine und Orgel (u.a. Reger: Romanze) und Violine und Flügel (u.a. Dvorak: Sonatine G-Dur op. 100) sowie zwei Tangos von Girolamo Deraco (zeitg. Ital. Komponist) und Orgelmusik aus verschiedenen Jahrhunderten sowie aus Klassik und Jazz auf den beiden Orgeln der St. Lukaskirche (Walcker und Schuke) ; Flügel/Orgel: Gerd Rosinsky

Eintritt: 12 EUR / 6 EUR ermäßigt (davon an soziale Projekte, s.u.)

HINWEIS: Dieses Konzert wird bereits am Freitag, den 3.10.2014 um 17 Uhr in der Begegnungshalle der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V. aufgeführt, Mariendorfer Damm 159/161 in 12107 Berlin, U-Alt-Mariendorf; Busse: M76, X76, 179, 181, 277

Eintritt: 12 / 6 (erm.); Kontakt/Reservierung/Information: Gerd Rosinsky, Tel. 01709357975

http://www.kirchenchor-kreuzberg.de; www.rheuma-liga-berlin.de

Veranstaltungsort: St.-Lukas-Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission

Bernburger Str. 3-5
10963 Berlin-Kreuzberg
Tel.: 01709357975

Standort bei google-maps anzeigen

Verkehrsverbindungen:
S Anhalter Bhf.; DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41


Die St. Lukaskirche wurde als 1. Berliner Straßenkirche im Jahr 1861 von Stüler erbaut. Nach dem 2. Weltkrieg blieben die Fassade und der Glockenturm gut erhalten. Die Kirche wurde etwas kleiner schlicht wieder aufgebaut. Die Sgraffitos und die Fensterbemalung mit den Farben von Chartres stammen von Siegmund Hahn. Die Kirche verfügt über 2 Orgeln und ist bekannt für ihre sehr gute Akustik und ihre wunderbaren Arkaden. Geöffnet: u.a. freitags 15-20 Uhr. Gottesdienste: sonntags 10.30 Uhr (Träger: Berliner Stadtmission, Tel. 6901000) sowie am 3. So. im Monat 15 Uhr findet eine musikalische Andacht insbesondere für schwerhörige Menschen statt sowie am 2. So. im Monat 14 Uhr für Gehörlose. Seit seiner Gründung am 1.10.1993 probt der Kirchenchor Kreuzberg unter der Leitung des Kirchenmusikers, Gerd Rosinsky, dort freitags von 18-20 Uhr – neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit willkommen! Seit 1994 trägt die Veranstaltungsreihe „Begegnung der Kulturen in der Lukaskirche“ zu Toleranz und Nächstenliebe zwischen den Völkern und Religionen bei. Link: http://www.kirchenchor-kreuzberg.de

PRESSEINFORMATION

Bei den Konzerten ist ein Teil der Einnahmen für die Arbeit der Berliner Stadtmission und der Arbeit der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V. für ihr Projekt „Generationenbad“ bestimmt.

Die Konzertreihe „Begegnung der Kulturen in der Lukaskirche“ hat seit 1995 das Ziel, mit Veranstaltungen Toleranz und Nächstenliebe zu fördern. Hierzu sind Künstler und Komponisten aus aller Welt bereit, sich musikalisch zu engagieren, ihre Kultur vorzustellen und den gemeinsamen Kulturaustausch zu leben. In diesem Jahr steht die Reihe unter dem Motto „Noch viel mehr vor“ der Aktion Mensch in Zusammenhang mit dem Europäischen Protesttag für Menschen mit Behinderung am 5. Mai.

Mit Musik, Tanz, Gesten, Worten und einer Bilderausstellung sollen die Barrieren zwischen den Kulturen und den Menschen mit und ohne Behinderungen überwunden werden. Zu diesem Anlass haben die mitreisenden Komponisten aus Italien Auftragswerke verfasst, die zum ersten Mal zur Aufführung gelangen. Infos: http://www.luccaoperafestival.com/#!mattia-campetti/c2g9; Informationen zu den Komponisten: Francesco Cipriano: http://www.francescocipriano.it ; Medien-Partner: Monnalis Italian Art Magazine; Partner: LYRIKS - Laboratorio Interdisciplinare Ricerche Artistiche; SPAM!, CLUSTER (Lucca), Oratorio degli Angeli Custodi, Lucca (http://www.iconcertidegliangeli.com/oratorio.htm), www.carpinetaranch.com und Edizione Sconfinarte, Westkreuz-Druckerei, Ristorante Bocca in Berlin (Marburger Str.).

Aktion: 3x2 Freikarten für den ersten Pressekontakt: Tel. 01709357975
413_1099.jpg

19. Multikulturelle Sommerkonzerte 2014
06.07.2014
19 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Konzert für Posaune und Orgel: Himmlische Bläser „Von Berlin nach New York“



Werke von Händel, Bach, Bruhns, Franck, Reger (Romanze), Guilmant (Morceau Symphonique) sowie der Uraufführung „Lux in aeterna“ von Girolamo Deraco mit David Whitwell,



St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission, Bernburger Str. 3-5; 10963 Berlin; S Anhalter Bhf.; DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41

Das Konzert wird am Vortag aufgeführt, am: Sonnabend, 5.7.2014 um 20 Uhr in der Begegnungshalle der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V., Mariendorfer Damm 159/161 in 12107 Berlin, U-Alt-Mariendorf; Busse: M76, X76, 179, 181, 277

Eintritt: 12 / 6 (erm.); Kontakt/Reservierung/Information: Gerd Rosinsky, Tel. 01709357975; Aktion: 3x2 Freikarten für den ersten Pressekontakt: Tel. 01709357975; http://www.kirchenchor-kreuzberg.de; www.rheuma-liga-berlin.de

Eine der ältesten Kombinationen in der Kunstmusik, Mess- und Orgelmusik wurde nicht in den normalen Kanon der Musik im 20. und 21. Jahrhundert aufgenommen. Posaunist David Whitwell (New York) sucht neue Werke für Posaune und Orgel von Komponisten aus der ganzen Welt. Um den unbegleiteten Charakter der Instrumente hervorzuheben sind zwei Solo-Stücke des 21. Jahrhunderts enthalten - Europapremieren. Das Programm wird abgerundet durch Musik für Orgel und Posaune mit bekannten Werken sowie Orgelmusik aus 6 Jahrhunderten, von „Klassik“ bis Jazz. Das Konzert soll den Austausch zwischen den Kulturen weiter beleben mit einem besonderen Instrument und noch nicht gehörter Musik. Verpassen Sie nicht den internationalen Star und das Ereignis.

Infos: http://www.luccaoperafestival.com/#!mattia-campetti/c2g9; Informationen zu den Komponisten: Girolamo Deraco: www.girolamoderaco.it ; Medien-Partner: Monalisa Italian Art Magazine; Partner: LYRIKS - Laboratorio Interdisciplinare Ricerche Artistiche; SPAM!, CLUSTER (Lucca), Oratorio degli Angeli Custodi, Lucca (http://www.iconcertidegliangeli.com/oratorio.htm), www.carpinetaranch.com und Edizione Sconfinarte, Westkreuz-Druckerei, Ristorante Bocca in Berlin (Marburger Str.).

Künstler-Biografie: David Whitwell Posaunenstudium begann im Alter von 7, und im Alter von 16 gründete er seine eigene Gruppe und tritt in den Jazz-Clubs seiner Heimat St. Louis, USA, auf. Nach dem Jazz-Studium und einem Umzug nach New York City, erlangte er zwei Bachelor-Grad von der City University of New York, und einen Master-Abschluss in Musik an der Manhattan School of Music. Im Laufe seiner Karriere hat Herr Whitwell sich bemüht, die Posaune in der Kammermusik, in Solo-Einstellungen und in Theater-, Opern-und Tanzproduktionen einzubringen. Er hat sich dafür eingesetzt, dass die Posaune nicht nur ein Orchester- sondern auch ein lebendiges Soloinstrument neue musikalische Wege aufzeigen kann. Er ist der Gründer des Ensemble „Perpetuum mobile“, tritt im Kammerorchester „Neue Musik“ auf sowie im Trio Les Cuivres Sous Sol (Basstrio), in der Free-Jazz-Gruppe „Trio TBD“ sowie mit einem Fagottisten als „Duo Focus“. Er ist ein Mitglied des „Mark Morris Dance Group Music Ensemble“, der „Britten-Pears Moderne Ensemble“ (UK) und hat als Solo-Posaunist des Bermuda Festival Orchestra sowie in mehreren anderen US-amerikanischen Orchester gespielt. Er ist Gewinner des „De Los Medros“, Sonderpreis für zeitgenössische Musik, sowie dem „Eisenberg-Freid Concerto Competition“ und viele andere Auszeichnungen. Er hat zahlreiche Werke für Posaune in Auftrag gegeben und uraufgeführt und ist ein Verfechter für neue Musik. Seine Auftritte sind "konsequent belebend" (The New York Times), und er wird als "versierter und engagierter Performer" (Komponist Jason Eckhart) bekannt. Er lebt und spielt in New York City, mit seiner Frau, Kristy und ihre zwei Katzen und Hund; Infos/Fotos: www.davidwhitwelltrombone.com
413_1045.jpg

Spanische Liebesnacht
07.06.2014
19:30 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Werke von Fanny Hensel, Clara Schumann, Alberto Hemsi u.a.m. in deut- scher, französischer und spanischer Sprache mit Anne-Lisa Nathan, Sopran 413_955.png

Lieder- und Arienabend Von Berlin nach Spanien
29.03.2014
20 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Lieder- und Arienabend Von Berlin nach Spanien

Werke jüdischer Komponistinnen und Komponisten in deutscher, hebräischer, chassidischer sowie jiddischer (osteuropäisch) und sefardischer Sprache (Spani- en) von Fanny Hensel, Alberto Hemsi u.a.m.
Mezzosopran: Anne-Lisa Nathan


Ort: St. Lukas-Kirche Kreuzberg Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin
Eintritt zu den Veranstaltungen: 12 € / ermäßigt 6 €;
Spenden erbeten. Von den Einnahmen sind 20 % für die Arbeit der Berliner Stadtmission in den Bereichen Mission, Diakonie und Begegnung sowie 10 % für den Bau eines Generationenbades der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V. bestimmt.
Kartenvorbestellung/Information: Tel. 0170-935 79 75
E-Mail: rosinsky@freenet.de



Dieses Konzert wird wiederholt am 30. 3. 2014 um 17.00 Uhr in der Begegnungshalle der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V.

Offenes multikulturelles Singen und ökumenisch-musikalische Andachten: Immer am 1. Sonnabend im Monat um
17.00 Uhr und 18.00 Uhr: 1.2., 8.3., 5.4., 3.5., 6.6.
St. Lukas-Kirche Kreuzberg Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin
Verkehrsverbindungen
S-Anhalter Bahnhof, U-Mendels-Bartholdy-Park, DB Pots- damer Platz, Bus: M29, M41
413_954.jpg

Männerchöre im Quartett Von Berlin nach Paris
22.02.2014
20 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Männerchöre im Quartett Von Berlin nach Paris

Französischer Lieder- und Arienabend mit Werken von Charles Gounod (La Chasse, Affut), César Franck (Hymne), Felix Mendelssohn-Bartholdy, Jules Masse- net (La Caravane), Ropartz (Le Navire), Rameau (La nuit), Franz Schubert u.a.m. Männerquartett/Ensemble m-quartet mit: Tenor 1: Guillaume François Tenor 2: Martin Fehr Bariton: Jonas Böhm, Bass: Eric Beillevaire

Ort: St. Lukas-Kirche Kreuzberg Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin
Eintritt zu den Veranstaltungen: 12 € / ermäßigt 6 €;
Spenden erbeten. Von den Einnahmen sind 20 % für die Arbeit der Berliner Stadtmission in den Bereichen Mission, Diakonie und Begegnung sowie 10 % für den Bau eines Generationenbades der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V. bestimmt.
Kartenvorbestellung/Information: Tel. 0170-935 79 75
E-Mail: rosinsky@freenet.de



Dieses Konzert wird wiederholt am 23. 2. 2014 um 17.00 Uhr in der Begegnungshalle der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V.

Offenes multikulturelles Singen und ökumenisch-musikalische Andachten: Immer am 1. Sonnabend im Monat um
17.00 Uhr und 18.00 Uhr: 1.2., 8.3., 5.4., 3.5., 6.6.
St. Lukas-Kirche Kreuzberg Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin
Verkehrsverbindungen
S-Anhalter Bahnhof, U-Mendels-Bartholdy-Park, DB Pots- damer Platz, Bus: M29, M41
413_953.jpg

Musikalische Andacht zum Heiligabend
24.12.2013
18 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Musikalische Andacht zum Heiligabend


J.S:Bach: Auszüge aus dem Weihnachtsoratorium

Camille Saint-Saens: Auszüge aus dem Weihnachtsoratorium („Oratorio de Noel“)

Weihnachtschoräle zum Mitsingen und Weihnachtsgeschichte



Lukas Kantorei; Orgel und Leitung: Gerd Rosinsky

Ansprache: Pfr. Dr. Krusche





Veranstaltungsort: St. Lukas Kirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission

Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin direkt am S-Anhalter Bahnhof

Informationen: www.kirchenchor-kreuzberg.de

E-Mail: rosinsky@freenet.de; Tel. 01709357975

Eintritt: Spenden
413_939.png

Festliches Chorkonzert
30.11.2013
18:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Festliches Chorkonzert

20 Jahre Lukas Kantorei

Musikalischer Festakt am Vorabend des 1. Advents:

Requiem von Gabriel Fauré

Oratorio de Noel (Weihnachtsoratorium) von Camille Saint-Saens



Am Vorabend des 1. Advents erklingt das Requiem von Gabriel Fauré (Fassung 1893). Nach einer Pause werden die Kerzen angezündet, Adventschoräle auch zum Mitsingen vorgetragen. Mit dem Weihnachtsoratorium (Oratorio de Noel) von Camille Saint-Saens wird das Konzert beendet.



Sopran: Sabine Fenske; Mezzosopran/Alt: Anne-Lisa Nathan; Tenor: Wolf-Martin Rost; Bariton: Peter Paul; Violine: Florence Konkel, Giuditta Nardini, Viola: Stefan Nagel, Martin Kral; Violoncello: Sybille König, Dirk Beisse; Kontrabass: Bartek Mlejnek; Horn: Martin Dralle, Wolfgang Busmann; Harfe: Katharina Hanstedt; Orgel: Martin Fritz; Lukas Kantorei; Leitung: Gerd Rosinsky



Seit nunmehr 19 Jahren findet am Vorabend des 1. Advents ein Konzert in der St. Lukas-Kirche statt, das die Zeit zwischen Totensonntag und dem 1. Advent thematisiert. Gleichzeitig wird im Konzert der Geburtstag der St. Lukas-Kirche gefeiert: 152 Jahre und 59 Jahre Wiederaufbau. In diesem Jahr feiert die Lukas Kantorei ihr 20jähriges Chorjubiläum.



HINWEIS: Benefizkonzert: ein Teil des Erlöses ist für die Arbeit der Berliner Stadtmission und der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V. für ihr Projekt „Neubau Generationenbad für rheumakranke Kinder und Erwachsene“



St. Lukaskirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission; Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin; S-Anhalter Bahnhof; U-Mendelssohn-Bartholdy-Park; DB Potsdamer Platz; Bus: M29, 41; Informationen: Tel. 01709357975; Email: rosinsky@freenet.de; www.kirchenchor-kreuzberg.de; Eintritt: 12 EUR / 6 EUR (erm.)
413_928.jpg

Festliches Chorkonzert
30.11.2013
18:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Festliches Chorkonzert

20 Jahre Lukas Kantorei

Musikalischer Festakt am Vorabend des 1. Advents:

Requiem von Gabriel Fauré

Oratorio de Noel (Weihnachtsoratorium) von Camille Saint-Saens



Am Vorabend des 1. Advents erklingt das Requiem von Gabriel Fauré (Fassung 1893). Nach einer Pause werden die Kerzen angezündet, Adventschoräle auch zum Mitsingen vorgetragen. Mit dem Weihnachtsoratorium (Oratorio de Noel) von Camille Saint-Saens wird das Konzert beendet.



Sopran: Sabine Fenske; Mezzosopran/Alt: Anne-Lisa Nathan; Tenor: Wolf-Martin Rost; Bariton: Peter Paul; Violine: Florence Konkel, Giuditta Nardini, Viola: Stefan Nagel, Martin Kral; Violoncello: Sybille König, Dirk Beisse; Kontrabass: Bartek Mlejnek; Horn: Martin Dralle, Wolfgang Busmann; Harfe: Katharina Hanstedt; Orgel: Martin Fritz; Lukas Kantorei; Leitung: Gerd Rosinsky



Seit nunmehr 19 Jahren findet am Vorabend des 1. Advents ein Konzert in der St. Lukas-Kirche statt, das die Zeit zwischen Totensonntag und dem 1. Advent thematisiert. Gleichzeitig wird im Konzert der Geburtstag der St. Lukas-Kirche gefeiert: 152 Jahre und 59 Jahre Wiederaufbau. In diesem Jahr feiert die Lukas Kantorei ihr 20jähriges Chorjubiläum.



HINWEIS: Benefizkonzert: ein Teil des Erlöses ist für die Arbeit der Berliner Stadtmission und der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V. für ihr Projekt „Neubau Generationenbad für rheumakranke Kinder und Erwachsene“



St. Lukaskirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission; Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin; S-Anhalter Bahnhof; U-Mendelssohn-Bartholdy-Park; DB Potsdamer Platz; Bus: M29, 41; Informationen: Tel. 01709357975; Email: rosinsky@freenet.de; www.kirchenchor-kreuzberg.de; Eintritt: 12 EUR / 6 EUR (erm.)
413_929.jpg

Konzert für Klarinette und Klavier:
02.11.2013
19:30 Uhr St. Lukaskirche Kreuzberg
Deutschland 10963 Berlin
Werke von Robert Schubert (Fantasie-Stücke op. 63), Salvatore Frega (Uraufführung), Francesco Maggio (Post- ludio alla notte, Dt. Erstaufführung), Marcello Filotei (Re- sistere 3 für Klavier, dt. EA), Joseph Vella (Segments Nr.
3 op. 95), Girolamo Deraco („Anima Mea“ für Klarinette und Tablet, Uraufführung), Francis Poulenc (Sonate für Klarinette und Klavier H-Moll);
Tony Capula, Klarinette, Gerd Rosinsky, Flügel
413_873.png

Konzert für Querflöte und Klavier:
19.10.2013
18:00 Uhr St. Lukaskirche Kreuzberg
Deutschland 10963 Berlin
Werke von J. S. Bach (Sonate G-Moll), G. F. Händel, Arcangelo Corelli sowie Werke zeitgenössischer Komponisten: „Venere si sveglia“ (Erwachende Venus) und „Il volo degli Aironi“ (Liebeslied) von Girolamo Deraco, „Yunusun mezarinda“ von Ekrem Zeki und „Yalnız Bir Su Sineğinin Düşleri“ von Onur Özmen. Außerdem Orgelmusik von Nikolaus Bruhns (Toccata und Fuge E-Moll), J. S. Bach (Toccata und Fuge D-Moll)

mit Deniz Demirci, Flauto traverso (Querflöte), Istanbul, und Gerd Rosinsky, Flügel und Orgel
413_871.png

Konzert für 2 Violinen und Klavier
05.10.2013
19:30 Uhr St. Lukaskirche Kreuzberg
Deutschland 10963 Berlin
Werke von J. B. Bach (Concerto D-Moll), A. Vivaldi (Concerto A-Moll), W. A. Mozart, Schostakowitsch, Kreisler, Girolamo Deraco (Uraufführung);

Viktoria Hartmann (Russland) und Tatyana Rogovskaya (Russland), Violine, Gerd Rosinsky, Flügel
413_872.png

Abschlusskonzert
08.09.2013
16:00 Uhr Martin-Luther-Gedächtniskirche
Deutschland 10969 Berlin
Psalmen von Louis Lewandowski

Kantorei Mariendorf
Ltg.: Friedrich-Wilhelm Schulze

St. Lukas Kantorei Kreuzberg
Ltg.: Gerd Rosinsky

Solosopran: Anna Lisa Nathan

An der Wackerorgel: Friedrich-Wilhelm Schulze
413_870.jpg

Musikalische Andacht
07.09.2013
18:00 Uhr Lukaskirche Kreuzberg
Deutschland 10963 Berlin
Internationale Lieder und Texte u.a. aus Taizé mit Orgelmusik aus Klassik und Jazz, Gesänge aus Taizé mit der Lukas-Kantorei; Leitung: Gerd Rosinsky (Eintritt: Spenden) 413_883.jpg

Offenes Singen
07.09.2013
17:00 Uhr Lukaskirche Kreuzberg
Deutschland 10963 Berlin
Gemeinsames Singen von internationalen Liedern und Gesängen zur Sommerzeit aus Taizé mit der Lukas-Kantorei; Leitung: Gerd Rosinsky (Eintritt: Spenden) 413_882.gif

„Die Schöpfung – Frühlingskonzert“
28.04.2013
20 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
„Die Schöpfung“ hat viele Komponisten fasziniert – so auch den italienischen zeitgenössischen Komponisten Girolamo Deraco. Ausgehend von einem Fragment von Johann Sebastian Bach hat er das Oratorium „Genesis“ geschrieben – es soll Bachs Werk weiterführen, es soll uns zeigen, wie das Korn, das in die Erde fällt, reichhaltig Frucht hervorbringt. So soll auch durch die Musik die weltweite Verständigung weitergeführt werden. Das Werk ist eine Komposition anlässlich des 20jährigen Jubiläums der Lukaskantorei. Es soll aber auch etwas Neues entstehen: ein Generationenbad im Bezirk Tempelhof – daher findet das Konzert am Folgetag in der neuen Begegnungshalle direkt am U-Bahnhof Alt-Mariendorf stattfinden – zu einem guten Zweck! Der Komponist wird ab 26.4.2013 in Berlin an den Proben und am Konzert teilnehmen.

Sonnabend, 27. April 2013 20 Uhr: „Die Schöpfung – Frühlingskonzert“
und am Sonntag, 28. April 2013 16 Uhr (Begegnungshalle Mariendorf, s.u.)

Chor- und Instrumentalkonzert mit Liedern zum Mitsingen in Gedenken an 153 Jahre St. Lukaskirche Kreuzberg, 59 Jahre Wiederaufbau der St. Lukaskirche Kreuzberg, 20 Jahre Lukaskantorei mit Getränken und Gebäck – mit folgenden Werken:
• Johann Sebastian Bach: “Jesu, meine Freude” (Motette)
• Johann Arcadelt: „Ave Maria“
• Girolamo Deraco (geb. 1976): Genesis (“Die Schöpfung”), Ave Maria und Venargyrum – Komposition für 2 Orgeln
• Gerd Rosinsky: „Credo – Vertonung zum Lied „Wir glauben Gott im höchsten Thron“ (Uraufführung); “Was macht, dass ich so fröhlich bin” (Vertonung von Psalm 126 in einer Nachdichtung von Hanns-Dieter Hüsch)

Mitwirkende:
Sabine Fenske, Sopran, Peter Paul, Bariton
Tatyana Rogovskaya, Vika Hartmann, Florence Konkel, Violine, Stefan Nagel, Viola, Maren Rennoch, Violoncello, Lorenzo Vignando, Ukulele, Sprecher
Manfred Schümer, Orgel; Lukas-Kantorei; Leitung: Gerd Rosinsky

St. Lukaskirche Kreuzberg
…der Berliner Stadtmission - Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin am S-Anhalter Bahnhof; U-Mendelssohn-Bartholdy-Park; DB Potsdamer Platz; Bus: M29, M41 ; Informationen: Tel. 32 290 29- 41; Fax –39; Email: rosinsky@freenet.de; www.kirchenchor-kreuzberg.de;
Eintritt: um Spenden wird gebeten

Das Konzert wird wiederholt am SONNTAG, 28. April 2013 16 Uhr in der Begegnungshalle der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V., Mariendorfer Damm 161a in 12107 Berlin
UAlt-Mariendorf, Busse Busse: M76, M77, X76, 179, 181, 277;
413_848.jpg

Konzert für Flöte und Orgel
16.02.2013
20:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Begegnung der Kulturen in der Lukaskirche



Sonnabend, 16. Februar 2013 17 Uhr
Offenes Singen


Gemeinsames Singen von internationalen Liedern und Gesängen aus Taizé, Leitung: Gerd Rosinsky; anschl.: Kaffee, Tee, Snacks


Sonnabend, 16. Februar 2013 18 Uhr
Musikalische Andacht


Gemeinsames Singen von internationalen Liedern und Gesängen aus Taizé mit der Lukaskantorei, mit Musik für Querflöte und Orgel mit Deniz Demirci Leitung: Gerd Rosinsky






Sonnabend, 16. Februar 2013 20 Uhr
Konzert für Flöte und Orgel


Werke von J.S. Bach (Sonate e-moll), G.F.Händel, Arcangelo Corelli sowie deutschen Erstaufführungen mit „Venere si sveglia“ (Erwachende Venus) und „Il volo degli Aironi“ (Liebeslied) und „Yunusun mezarinda“ von Ekrem Zeki. Außerdem Orgelmusik von J.S. Bach (Toccata und Fuge d-moll) mit Deniz Demirci, Querflöte und Gerd Rosinsky, Orgel/Klavier








St. Lukaskirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin;

S-Anhalter Bahnhof; U-Mendelssohn-Bartholdy-Park;

DB Potsdamer Platz; Bus: M29, M41;

Informationen: Tel. 6919000; Email: rosinsky@freenet.de;

www.kirchenchor-kreuzberg.de

Eintritt: Spenden

Veranstaltung der Ev. Gehörlosen- und Schwerhörigenseelsorge
413_818.jpg

Winterreise zweier Orgeln
26.01.2013
18 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Winterreise zweier Orgeln

Werke für die Schuke- und Walcker-Orgel der St. Lukaskirche Kreuzberg auf 2 Orgeln gleichzeitig! Werke von Georg Friedrich Händel (Orgelkonzert F-Dur), Charles Widor (Duo: Nocturne und Sérénade), P. Antonio Soler (Concerto C-Dur Nr. 1), Samuel Wesley (Duo für 2 Orgelspieler) sowie einer Uraufführung von Girolamo Deraco (Venargyrum)

Orgeln: Sabine Fenske, Gerd Rosinsky
Das Werk „Venargyrum“ des italienischen Komponisten, Girolamo Deraco (geb. 1974) ist ein Werk dem Kirchenmusiker und Freund Gerd Rosinsky der St. Lukaskirche gewidmet für zwei Orgeln. Die erste Orgel und sofort sichtbar, sobald Sie die Kirche betreten und steht neben dem Altar, während die zweite in der Orgel auf der Empore steht. Diese besondere Anordnung der Orgeln hat den Komponisten inspiriert, mit seiner Musik das Innere der Kirche durch die Orgeln zu bewegen.Die musikalische Vorlage bilden zwei gregorianische Choräle aus „Graduale Triplex Solesmes“mit einem Halleluja-Ruf zu Beginn und am Ende, bei dem beide Orgeln in Vibration geraten. Die Walcker-Orgel im Altarraum der St. Lukaskirche intoniert den Choral der Madonna („Du bist die schönste unter den Menschenkindern, voller Huld sind deine Lippen; wahrlich, Gott hat dich gesegnet für ewig“ – gewidmet dem geborenen Körper Unserer Lieben Frau). Gleichzeitig ertönt die Intonation der Chorals auf der Schuke-Orgel auf der Empore des Engels („Ein Engel des Herrn kam vom Himmel herab, trat hinzu und wälzte den Stein ab und setzte sich darauf“). Das Stück ist eine Komposition, mit der die musikalischen Stile alter und neuer Musik kongenial verknüpft werden, durch die beiden „Instanzen“ und die „Wunder“ verwandelt die Musik diese Gebete zu einem Schallereignis, das entdeckt werden will – in der St. Lukaskirche im Zentrum Berlins als Metropole. Der Komponist wird anwesend sein und das Stück um 17 Uhr vorstellen.





St. Lukaskirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin;

S-Anhalter Bahnhof; U-Mendelssohn-Bartholdy-Park;

DB Potsdamer Platz; Bus: M29, M41;

Informationen: Tel. 6919000; Email: rosinsky@freenet.de;

www.kirchenchor-kreuzberg.de

Eintritt: Spenden
413_814.jpg

Musikalische Andacht zum Heiligabend bei Kerzenschein
24.12.2012
18:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Chor- und Orgelmusik; Ausschnitte aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach sowie Musik von Michael Praetorius, Ludwig van Beethoven, Hugo Distler, Musik für Violine und Orgel von Johann Pachelbel und César Franck



Weihnachtsgeschichte und Predigt: Pfarrer Dr. Roland Krusche



Lukas-Kantorei

Violine: Larissa Wölfle

Orgel und Leitung: Gerd Rosinsky



Eintritt frei – um Spenden wird gebeten





St. Lukaskirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Ev. Gehörlosen- und Schwerhörigenseelsorge
Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin

S-Anhalter Bahnhof;

U-Mendelssohn-Bartholdy-Park;

DB Potsdamer Platz;

Bus: M29, M41

Informationen: Tel. 32 290 29 41;

Email: rosinsky@freenet.de;

PS: Weitere Gottesdienste am 24.12.2012 in der St. Lukaskirche:
15 Uhr für Gehörlose und Guthörende
16.30 Uhr Gottesdienst der Berliner Stadtmission mit Krippenspiel
413_767.jpg

Sommerliches Chorkonzert
26.08.2012
18:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Sommerliches Chorkonzert
Die schönsten Psalm—Vertonungen

Sonntag 26. August 2012 18:00 Uhr

Lewandowski: Psalm 23 (Der Herr ist mein Hirte), 36, 67 und 103
Mendelssohn: Psalm 100 (Jauchzet dem Herrn alle Welt)
Palestrina und Diestler: Psalm 42 (Wie der Hirsch schreiet)
Girolamo Deraco: Ecce homo und Ave Maria
Johann Arcadelt: Ave Maria;
Cherubini: In Paradisum u.a.m.
sowie Orgelmusik und Lieder zum Mitsingen




Interpreten:
Anne-Lisa Nathan
Lukas-Kantorei;
Leitung: Gerd Rosinsky

ANFAHRT
S Anhalter Bhf.; DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41

KARTENTELEFON
Tel. 030 - 752 79 91; 32 290 29 41

Link:
http://www.musicalion.com/lukaskantorei
413_728.jpg

Orgelkonzert
12.08.2012
18:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Orgelkonzert

12. August 2012, 18:00 Uhr

ADRESSE

St.-Lukas-Kirche Kreuzberg
Bernburger Str. 3-5
10963, Berlin

WERKE
Händel: Orgelkonzert Nr. 1 g-moll; Krebs: Sonate für 2 Orgeln a-moll; Widor: Orgelduo Nr. 4 "Nocturne"; Soler: Orgelkonzert Nr. 1; Wesley: Duo für 2 Orgeln, Cherubini: Sonate für 2 Orgeln

INTERPRETEN
Friedrich-Wilhelm Schulze und Gerd Rosinsky, Schuke- und Walcker-Orgel der St. Lukaskirche Kreuzberg

EINTRITT
frei


ANFAHRT
S Anhalter Bhf.; DB-Potsdamer Platz; U Mendelssohn-Bartholdy-Park; Nähe U-Kochstr., U-Möckernbrücke, U-Hallescher Tor; Bus M29, M41

KARTENTELEFON
Tel. 030 - 752 79 91; 32 290 29 41



VERANSTALTER
Ev. Gehörlosen- und Schwerhörigenseelsorge


LINK
http://www.musicalion.com/lukaskantorei
413_729.png

Italienisches Frühlingskonzert
28.04.2012
20 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Italienisches Frühlingskonzert

Genesis - Uraufführung
Girolamo Deraco: Genesis (Uraufführung):
Oratorium nach Fragmenten von J.S.Bach
J.S. Bach: Auszüge aus "Magnificat"

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Jauchzet dem Herr
alle Welt (Psalm 100)

Louis Lewandowski: Der Herr ist mein Hirte
(Psalm 23)

Johann Arcadelt: Ave Maria

Girolamo Deraco: Ave Maris Stella, Ecce Homo

Mitwirkende:
Anne-Lisa Nathan: Mezzosopran
Peter Paul: Bariton
Ukulele: Lorenzo Vignando
Orgel: Manfred Schümer
Instrumentalensemble und
Kantorei St. Lukas
Leitung: Gerd Rosinsky

Sonnabend 28.4.12 20 Uhr
in der
St. Lukaskirche, Kreuzberg,
der Berliner Stadtmission; Bernburger Str. 3-5,
10963 Berlin, S-Anhalter Bahnhof; DBPotsdamer
Platz ; U-Mendelssohn-Bartholdy-Park;; Bus: M29, M41, www.kirchenchorkreuzberg.de

Sonntag, 29.4.12 17 Uhr
BEGEGNUNGSHALLE
der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V.,
Mariendorfer Damm 161a in 12107 Berlin, UAlt-
Mariendorf, Busse Busse: M76, M77, X76,
179, 181, 277; Parkmöglichkeiten sind auf
dem Gelände vorhanden.
http://www.rheumaliga-berlin.de/So-finden-Sie-uns.547.0.html
Eintritt: Spende
(Am 29.4.2012 werden 20% der Spenden für das Projekt
„Generationenbad“ der Deutschen
Rheuma-Liga Berlin e.V. abgeführt)
Informationen: Tel. 32 290 29 -41 – Fax: -39;
Email: rosinsky@freenet.de;
413_703.jpg

Begegnung der Kulturen in der Lukaskirche
15.01.2012
Musikalische Andacht und Offenes Singen
Deutschland 10963 Berlin
Begegnung der Kulturen in der Lukaskirche



Sonntag, 15. Januar 2012 15 Uhr
Musikalische Andacht und Offenes Singen

Gemeinsames Singen von ein- bis mehrstimmigen Liedern mit Gesängen aus Taizé und anderen Ländern

Leitung: Gerd Rosinsky


Eintritt frei – um Spenden wird gebeten – mit Kaffee und Tee



Veranstaltung der Ev. Gehörlosen- und Schwerhörigenseelsorge







St. Lukaskirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin;

S-Anhalter Bahnhof; U-Mendelssohn-Bartholdy-Park;

DB Potsdamer Platz; Bus: M29, M41;

Informationen: Tel. 32 290 29 41; Email: rosinsky@freenet.de;

www.kirchenchor-kreuzberg.de

Eintritt: Spenden
413_660.jpg

Begegnung der Kulturen in der Lukaskirche
18.12.2011
14 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Sonntag 18. Oktober 2011 14 Uhr
„Herbergssuche“

Szensisch-musikalisches Theaterspiel mit gemeinsamen Adventsliedersingen

Gemeinsames Singen von ein- bis mehrstimmigen Liedern mit Gesängen aus Taizé und anderen Ländern

Jugendkirche, Leitung: Wolf-Martin Rost, Gerd Rosinsky


Eintritt frei – um Spenden wird gebeten – mit Kaffee und Tee



Veranstaltung der Ev. Gehörlosen- und Schwerhörigenseelsorge
St. Lukaskirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin;

S-Anhalter Bahnhof; U-Mendelssohn-Bartholdy-Park;

DB Potsdamer Platz; Bus: M29, M41;

Informationen: Tel. 32 290 29 41; Email: rosinsky@freenet.de;

www.kirchenchor-kreuzberg.de

Eintritt: Spenden
413_652.gif

Adventskonzert
26.11.2011
18:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Begegnung der Kulturen in der Lukaskirche



Sonntag, 20.11.2011 14 Uhr Musikalische Andacht / Offenes Singen



Sonnabend, 26. November 2011 18 Uhr: Adventskonzert mit Chor und Instrumentalensemble

… zum 150. Jubiläum der St. Lukaskirche Kreuzberg – mit deutscher Erstaufführung



Girolamo Deraco (*1975): Ave Maris Stella (Deutsche Erstaufführung)

Giovanni Battista Pergolesi: Salve Regina

Wolfgang Amadeus Mozart: Te Deum laudamus

Johannes Brahms: Motette „O Heiland, reiß die Himmel auf“

Camille Saint-Saens: Panis angelicus sowie Auszüge aus dem « Weihnachtsoratorium »



Sowie Choräle zum Mitsingen zum Advent (u.a. aus Taizé)



Anne-Lisa Nathan, Alt

Manfred Schümer, Orgel,

Instrumentalensemble und Lukas-Kantorei

Leitung: Gerd Rosinsky

Eintritt: Spenden



Girolamo Deraco





Der italienische Komponist, Girolamo Deraco, hat mit dem Werk „Ave Maris Stella“ den Preis für sakrale Komposition 2010 gewonnen und hat anlässlich des 150. Jubiläums der St. Lukaskirche dieses Werk in der Besetzung mit Streichern in Berlin als Auftragswerk für das diesjährige Adventskonzert vorgesehen. Das Werk – auf dem gregorianischen Choral aufbauend – zeichnet sich durch Bezüge zur sakralen Musik der letzten Jahrhunderte aus, hat aber eine eigene kraftvolle Sprache. Der Komponist, Girolamo Deraco, wird persönlich anwesend sein. Musik aus Deutschland, Italien, Österreich und Frankreich bestimmen das außergewöhnliche Ereignis. Die Zuhörer sind eingeladen zum Miterleben und Mitsingen. Das Konzert, das nun bereits zum 17. Mal am Vorabend des 1. Advents in der St. Lukaskirche stattfindet, soll einen Beitrag zu Toleranz und Nächstenliebe leisten und einen stimmungsvollen Auftakt in den Advent schaffen.





St. Lukaskirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin

S-Anhalter Bahnhof;

U-Mendelssohn-Bartholdy-Park;

DB Potsdamer Platz;

Bus: M29, M41

Informationen: Tel. 32 290 29 41;

Email: rosinsky@freenet.de
www.kirchenchor-kreuzberg.de

413_625.jpg

Orgelkonzert
27.10.2011
Lukaskirche am Anhalter Bahnhof
Deutschland 10963 Berlin

Begegnung der Kulturen in der Lukaskirche



Donnerstag, 27. Oktober 20 Uhr
Orgelkonzerte auf zwei Orgeln



Georg Friedrich Händel:

Orgelkonzert Nr. 1 g-moll

Orgelkonzert Nr. 4 F-Dur

Orgelkonzert Nr. 13 F-Dur



Jeweils in der Bearbeitung für Orgel-Solo und Orgel-Begleitung (Orchester)



Friedrich Wilhelm Schulze, Orgel

Gerd Rosinsky, Orgel









St. Lukaskirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission
Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin;

S-Anhalter Bahnhof; U-Mendelssohn-Bartholdy-Park;

DB Potsdamer Platz; Bus: M29, M41;

Informationen: Tel. 32 290 29 41; Email: rosinsky@freenet.de;

www.kirchenchor-kreuzberg.de

Eintritt: Spenden

413_624.jpg

Sommerliches Chorkonzert
25.06.2011
18:00 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
150 Jahre St. Lukaskirche Kreuzberg der Berliner Stadtmission – 15. Multikulturelle Sommerkonzerte



Vor 150 Jahren wurde die St. Lukaskirche erbaut – als erste Straßenkirche in Berlin. Zu diesem Anlass hat der italienische Komponist Girolamo Deraco das Stück „Ecce homo“ komponiert, das in einem musikalischen Festakt um 18 Uhr uraufgeführt wurde. Wir wollen im Rahmen der Sommerkonzerte dieses Stück aufführen. Zugleich hat der Chor das Lied der Organisation arrangiert, die für die kommenden 100 Jahre die Geschicke der Lukaskirche gestalten werden: die Berliner Stadtmission. Natürlich kommen die schönen Momente in unseren Konzerten mit Kaffee, Kuchen und Begegnung nicht zu kurz. Dieses Mal freuen wir uns, dass wir in der Dorfkirche Mariendorf konzertieren dürfen und danken der Gemeinde und dem Kantor Friedrich-Wilhelm Schulze! Bitte geben Sie diese Information weiter! Wir würden uns freuen, wenn Sie zu dieser wie auch zu anderen Veranstaltungen möglichst zahlreich erscheinen! Beachten Sie bitte auch unsere anderen Veranstaltungen.



Sonntag, 19.6., 21.8., 18.9. 14 Uhr: Offenes Singen: Internationale Lieder: Ein-bis mehrstimmige Lieder aus verschiedenen Kulturen zum Mitsingen; Leitung: Gerd Rosinsky; Eintritt: frei







Freitag, 8. Juli, Do 11.8., Fr, 12.8., 21:00 Uhr: Sommernacht zweier Orgeln: Werke von Bach, Mendelssohn, Girolamo Deraco, C. Franck - aus vier Jahrhunderten mit Musik aus dem Jazz- geistliche und weltliche Lieder, Gesänge aus Taizé und jüdische Lieder zum Mitsingen
Orgel: Gerd Rosinsky - mit Überraschungsgast
Eintritt: Spenden
Sonnabend, 25. Juni 18 Uhr und Sonntag, 26. Juni 16 Uhr: Sommerliches Chorkonzert Girolamo Deraco: Ecce homo, Mendelssohn-Bartholdy: Psalmkantate „Hör mein Bitten“, G.P. da Palestrina: Missa brevis, Werke von Schütz, Händel, Wood, Barbe u.a.- auch weltliche Lieder und zum Mitsingen mit Eugenia Umantseva, Sopran, Friedrich-Wilhelm Schulze, Orgel, Lukaskantorei; Leitung: Gerd Rosinsky; ACHTUNG: Sbd, 25.6. in der St. Lukaskirche, am So, 26.6. in der Dorfkirche Mariendorf. Eintritt: Spenden






VORANKÜNDIGUNG: So, 4.9.2011: Multikulturelles Straßenfest: 11-18 Uhr – bitte Ankündigungen beachten



413_586.jpg

Jesu, meine Freude Chor- und Instrumentalkonzert
02.04.2011
18 Uhr
Deutschland 10963 Berlin
Jesu, meine Freude
Chor- und Instrumentalkonzert

am 02. April 2011 um 18:00 Uhr

Das Passionskonzert findet in der Reihe der Veranstaltungen
zum 150. Geburtstag der St. Lukaskirche statt.

Unter dem Titel "Begegnung der Kulturen in der Lukaskirche" wird der italienische Komponist, Girolamo Deraco, persönlich an der Uraufführung und deutschen Erstaufführung anwesend sein.

Die Veranstaltung wird auch für fremdsprachiges Publikum sowie auch für schwerhörigen Menschen nachzuvollziehen sein.

Mit traditionellen Werken zur Passionszeit und Liedern
zum Mitsingen soll das Konzert in der Tradition der Veranstaltungen in der Lukaskirche zu Toleranz und Nächstenliebe beitragen.

Girolamo Deraco:
Ave Maria (Deutsche Erstaufführung)
Ecce homo (Uraufführung)

Johann Sebastian Bach:
Motette "Jesu, meine Freude"
Giovanni Battista Pergolesi: Stabat Mater

Sopran: Sabine Hill
Mezzosophran: Anna-Lisa Nathan
Orgel: Manfred Schümer

Instrumentalensemble und
Chor der Lukas Kantorei

Leitung: Gerd Rosinsky

Eintritt:
Um eine Mindestspende von 10,-€ wird gegeben.

Ort: St. Lukas-Kirche Kreuzberg
Bernburger Str. 3-5
10963 Berlin

S-Bahn Anhalter Bahnhof
U-Bahn: Mendelssohn-Bartholdy-Park
DB Potsdamer Platz
Bus: M29, M41
413_518.png

413.jpg

Veranstaltungen

23.09.2017
12107 Berlin Deutschland

24.09.2017
10963 Berlin Deutschland

Webseiten erstellen! Kostenlos für Mitglieder von Musicalion.com