22.10.2017 Stil: Avantgarde
Mitsingkonzert
Datum: 20.06.2017 Autor Christine Rosinsky-Stöckmann
Mitsingproben September 2017 bis Mai 2018 für die Mitsingkonzerte beim Rundfunkchor Berlin
Mitsingproben September 2017 bis Mai 2018 für das Mitsingkonzert beim Rundfunkchor Berlin am 6.5.2018 Philharmonie: J. Brahms: Ein Deutsches Requiem

Proben in der St. Lukas Kirche Kreuzberg, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin

Für dieses Konzert werden Proben i.d.R. am 1. Freitag im Monat von 20-22 Uhr angeboten sowie einige Termine am Samstag, die wie folgt geplant sind:

Bei den nachfolgenden Informationen zu den zu probenden Stücken handelt es sich um eine Planung, Veränderungen sind möglich.

HINWEIS: An erster Stelle sind die Stücke, für die beim Einstudieren entsprechend Zeit eingeplant ist. Wenn diese Stücke zu einem späteren Zeitpunkt als „Wiederholung“ gekennzeichnet sind, werden nur noch an schwierigen Stellen Einzelstimmentraining aus Zeitgründen durchgeführt. Wir bitten um Verständnis!


2017:

Fr, 8.9., 20-22 Uhr (4 EUR): Nr. I / III (Fuge) / VII
Fr, 6.10., 20-22 Uhr (4 EUR): Nr. I / III (Fuge) / VII
Fr, 3.11., 20-22 Uhr (4 EUR): Nr. VI (Fuge) / I, III, VII
Sa, 4.11., 14-17 Uhr (6 EUR): Nr. II / I, III, VI (Fuge) VII
Fr, 8.12., 20-22 Uhr (4 EUR) : Nr. II/ I, III, VI (Fuge), VII (Wiederholung)


2018:

Fr, 12.1., 20-22 Uhr (4 EUR): Nr. VI/ Nr. I - III, VII
Fr, 9.2., 20-22 Uhr (4 EUR): Nr. VI / I - III, VII (Wiederholung)
Fr, 2.3., 20-22 Uhr (4 EUR): Nr. V/ I - III, VI, VII (Wiederholung mit Schwerpunkt
Nr. I, V, VII)
Sa, 3.3., 14-17 Uhr (6 EUR): Nr. IV + V/ I, III, V-VII (Wiederholung mit Schwerpunkt
Nr. III, VI)
Fr, 13.4., 20-22 Uhr (4 EUR): Nr. IV + V / Rest: Wiederholung mit Schwerpunkt Nr. II
Fr, 4.5. 20-22 Uhr (4 EUR): Tutti mit Schwerpunkt auf die Fugen in III + VI
Sa, 5.5., 10-15 Uhr (10 EUR): Tutti


Die Proben finden in den Räumen der Berliner Stadtmission statt, die zwar zur Ev. Kirche gehört, aber keine Kirchensteuern erhält. Wir sind auf Spenden angewiesen, d.h., die Nutzungsstunden müssen von uns bezahlt werden. Wir bitten daher um eine gesonderte Spende für die Berliner Stadtmission, was für Sie möglich ist, Richtwert wäre 0,50 – 1 € pro Termin.

Informationen über die Angebote der Musik und zur Lukas Kantorei: www.kirchenchor-kreuzberg.de; Kontakt: Gerd Rosinsky, Tel. 01709357975, E-Mail: rosinsky@freenet.de



2. Mitsingproben September 2017 bis Mai 2018 für das Mitsingkonzert beim Rundfunkchor Berlin 1.-3.6.2018 in Paris: G.F. Händel: Messias

Proben in der St. Lukas Kirche Kreuzberg, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin

Für dieses Konzert werden Proben i.d.R. am 3. Freitag im Monat von 20-22 Uhr angeboten sowie einige Termine am Samstag, die wie folgt geplant sind:

Bei den nachfolgenden Informationen zu den zu probenden Stücken handelt es sich um eine Planung, Veränderungen sind möglich. Insbesondere

HINWEIS: An erster Stelle sind die Stücke, für die beim Einstudieren entsprechend Zeit eingeplant ist. Wenn diese Stücke zu einem späteren Zeitpunkt als „Wiederholung“ gekennzeichnet sind, werden nur noch an schwierigen Stellen Einzelstimmentraining aus Zeitgründen durchgeführt. Wir bitten um Verständnis!


2017:


Fr, 20.10., 20-22 Uhr (4 EUR): Nr. 42, 12, 15, 19 / Wiederholung: Nr. 3, 6, 9
Fr, 17.11., 20-22 Uhr (4 EUR): Nr. 23, 24, 26/ Wiederholung: Nr. 42 sowie 1. Teil


2018:

Fr, 19.1., 20-22 Uhr (4 EUR): Nr. 31, 33/ Wiederholung: 1. Teil und Nr. 23, 24. 26, 42 Fr, 16.2., 20-22 Uhr (4 EUR): Nr. 35, 36b, 37/ Wiederholung: 1. Teil und Nr. 23, 24, 26, 31, 33, 42
Sa, 3.3., 10-13 Uhr (6 EUR): Nr. 39 und Rekapitulation Teil 1 und 2 sowie Amen-Fuge
aus Nr. 52
Fr, 16.3., 20-22 Uhr (4 EUR): Nr. 44, 49, 51 sowie punktuelle Wiederholungen der
anderen Nummern
Fr, 20.4. 20-22 Uhr (4 EUR): wie am 16.3.
Fr, 18.5., 20-22 Uhr (4 EUR): Tutti


Die Proben finden in den Räumen der Berliner Stadtmission statt, die zwar zur Ev. Kirche gehört, aber keine Kirchensteuern erhält. Wir sind auf Spenden angewiesen, d.h., die Nutzungsstunden müssen von uns bezahlt werden. Wir bitten daher um eine gesonderte Spende für die Berliner Stadtmission, was für Sie möglich ist, Richtwert wäre 0,50 – 1 € pro Termin.

Informationen über die Angebote der Musik und zur Lukas Kantorei: www.kirchenchor-kreuzberg.de; Kontakt: Gerd Rosinsky, Tel. 01709357975, E-Mail: rosinsky@freenet.de



3. Informationen über die Konzerte mit dem Rundfunkchor hinaus: Einladung zur Mitwirkung im Projektchor im Lutherjahr und anlässlich der geplanten Eröffnung eines Generationenbades in Berlin-Tempelhof: Konzerte am 25.11., 2.12. und 9.12.2018 : Girolamo Deraco: TE DEUM – Welturaufführung sowie das Oratorio de Noel von Camille Saint-Saens: Für diese Konzerte werden Proben i.d.R. am 2. Freitag im Monat von 20-22 Uhr angeboten sowie einige Termine am Samstag, die wie folgt geplant sind:
2017: Uraufführung zum Lutherjahr 2018: Programmplanung und Konzerttermine folgen nach
Fr, 15.9., 20-22 Uhr Fr, 26.1., 20-22 Uhr
Fr, 13.10., 20-22 Uhr Fr, 23.2., 20-22 Uhr
Fr, 10.11., 20-22 Uhr Fr, 9.3., 20-22 Uhr
Fr, 24.11., Fr, 1.12., Fr. 8.12.: Generalprobe n.V. Fr, 27.4., 20-22 Uhr sowie n.V.
Mit freundlichen Grüßen von der Lukaskantorei
Jahresprogramm 2017
Datum: 09.01.2017 Autor Christine Rosinsky-Stöckmann

Liebe Freunde der Konzertreihe "Begegnung der Kulturen in der Lukaskirche".

Wir haben im Jahr 2017 viel vor:

1. Chorsingen: die Lukas Kantorei probt wieder ab 20.1.2017 ab 17.30 Uhr. Unser Jahresprogramm besprechen wir im Januar 2017 und werden es dann mit den Konzertterminen zeitnah veröffentlichen. Wer Interesse hat, mitzusingen, meldet sich bitte unter Tel. 01709357975 (Gerd Rosinsky).

2. Chorprojekt: wie in den vergangenen Jahren beteiligen wir uns wieder am Rundfunkchor-Projekt "Mitsingkonzert 2017": die Proben beginnen ab 20.1.2017 ab 20 Uhr.

3. Neues Projekt: Instrumentalensemble: wer Interesse hat, sich an einem neu zu gründenden internationalen Instrumentensemble mitzuwirken, meldet sich auch bei mir unter Tel. 01709357975. Wir haben ein Streichquartett, Querflöte und Klarinette neben Klavier und Orgel, und wollen uns einmal monatlich zunächst treffen. Aufgrund der internationalen Kontakte wollen wir die Konzertreihe (s.u.) entsprechend anreichern.

4. Konzertreihe "Begegung der Kulturen in der Lukaskirche": die Konzertreihe geht nun in ihr 23. Jahr und verspricht wieder interessant zu werden. Neben den offenen Singen i.d.R. am 1. Sbd. im Monat um 17 Uhr wird das erste Konzert am 18.2.2017 wieder ein ganz besonderes Ereignis sein. Weitere werden folgen und in Kürze veröffentlicht.
413.jpg
Webseiten erstellen! Kostenlos für Mitglieder von Musicalion.com